Frage von chmk13,

Zinssatz immobilie

Hallo alle zusammen,

Angenommen ich würde einen Kredit von 50000 € aufnehmen für einen weiteren Kauf von einer Wohnung. Ohne Eigenkapital. Besitze allerdings schon eine Immobilie Wert ca. 100000 € und ein festes Arbeitsverhältnis. Diesen Kredit wurde ich mit ca. 500€ im Monat tilgen. Mit was für einem Zinssatz müsste ich ca. Rechnen ?

Vielen dank vorab.

Antwort
von LittleArrow,

Nur mal so aus Sicht der Baufinanzierung: Eine gleich hohe monatliche Tilgungsrate von € 500 (plus fallende Zinsrate) ist sehr unüblich. Üblich ist hingegen eine gleich hohe Annuitätsrate von x €, die die Zins- und Tilgungsrate umfasst. Wenn Dein Ziel also ist, nach - sagen wir - 10 Jahren schuldenfrei zu sein, dann wirst Du grob geschätzt mit 4 % p.a. Zinsen für eine 110% Finanzierung rechnen müssen (mangels Eigenkapital!). Die monatliche Annuität würde dann € 556,85 betragen.

Allerdings mußt Du natürlich noch höheren finanziellen Aufwand kalkulieren, z. B. für Instandhaltungsrücklage, nicht umlegbare Betriebskosten. Und Du wirst ein Mietausfallrisiko tragen müssen.

Antwort
von Baufinanzierer,

Hallo chmk13,

die netten kollegen haben RECHT, mit so wenig Informationen kann man pauschal nichts sagen, allerdings wäre ein besuch bei deiner Hausbank doch empfehlenswert. Die kennen Ihre Situation und können sie dementsprechend gut beraten.

Gerne können Sie mich auch anrufen und ich helfe Ihnen bei den Fragen, ich bin Immobilien - und Baufinanzierer und gehöre zudem keiner Bank an.

Deniz Kursun 01523-3736436. Freue mich auf ein Gespräch.

Antwort
von diekert,

Mit den spärlichen Angaben lässt sich deine Frage nicht beantworten. Geh einfach mal zu deiner Hausbank und lass dich dort beraten. Möglicherweise hat die bereits die erste Immobilie finanziert ??!

Antwort
von robinek,

Nachdem hier mit Deiner so gestellten Frage keiner Deine näheren Verhältnisse kennt wäre und ist es sinnvoll unter Vorlage der nötigen Unterlagen Fachleute zu fragen. Zunächst, nachdem Du schon einen Immobilie hast Deine Bank welche diese finanziert/finanziert hat. Würde ich mir auch je nach Auskunft dann anderweitig Angebote einholen/geben lassen! Die Zinsen sind zur Zeit so günstig wie schon lange nicht mehr!

Antwort
von Privatier59,

Mein lieber Scholli, das ist jetzt schon die dritte Frage zu dem Thema und mehr als pauschale Antworten kannst Du doch von uns nicht erwarten. Laß Dir das mal von einer Bank anhand konkreter Zahlen durchrechnen.

Antwort
von HilfeHilfe,

Hallo,

die Frage ist wie du den Kredit absichern willst. Wenn deine selbstbewohnte Immobilie lastenfrei ist kannst du die 50k auf die neue Wohnung und altes Haus beliehen. Dann stellst du dich besser. Vorsicht ! Weiß nicht wie es sich dann mit der Absetzbarkeit der Zinsen verhält.

Ansonsten bewegst du dich im 10 jährigen bereich bei 2-3 %.

Frag doch deine Hausbank an und froder unbedingt ein Gegenangebot ein.

Viel Erfolg !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community