Frage von Nasduck,

Zahnversicherung im Alter von über 60? Welche Versicherung bietet einen guten Tarif?

Ich suche nach einer guten Zahnversicherung im Alter von über 60. Habt ihr da einen guten Tipp für mich?

Antwort
von barmer,

Hallo, das Angebot ist kaum zu überschauen. Die beste Übersicht gibt es nach wie vor bei Waizmann:

http://www.waizmanntabelle.de/.

Man sollte sich aber mit den Details beschäftigen, es ist nicht immer nötig, die teuren Spitzenprodukte abzuschliessen. Dort versammeln sich die Leute, die die Leistungen auch in Anspruch nehmen wollen und dementsprechend wird der Tarif nicht lange stabil bleiben.

Kommentar von alfalfa ,

D.H. - gute Quelle. Die größte Vielfalt findet man in den (Leistungs-) Bereichen:

  • Laborkosten
  • Materialkosten

Munter geht es weiter mit (versteckten) Selbstbehalten:

  • Ausschlüsse
  • Zahnstaffeln
  • prozentuale und Betragsmässige Kappungen

Und auch ob es nach Art der LV- bzw. Schadensversicherung kalkuliert ist, ist für die zukünftigen Beiträge nicht uninteressant....

Antwort
von schlaudachs,

Ab mitte 40 werden Zahnversicherungen deutlich teurer in den Beiträgen, aber es gibt immernoch gute Tarife um die 35-40 Euro. Schau dich z.B. mal bei ERGO Direkt, Barmenia oder Neckermann um.

Kommentar von barmer ,

Halo,

Zahntarife unterscheiden ich von anderen Tarifen dadurch, dass sie kaum altersabhängig sind. Die genannte Preisgruppe ist nicht unbedingt nötig.

Kommentar von alfalfa ,

Nun, wenn Ergänzungestarife nach Art der Schadensversicherung kalkuliert sind so sind sie im hohen Masse altersabhängig. Wie zum Beispiel der beliebte CSS Tatif....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten