Frage von KU333, 9

Zahlungen für Kosten aus Fremdkapital einer Kapitalgesellschaft aus Gewinn vor oder nach Steuern?

Eigenkapitalgeber bekommen eine Rendite auf ihr investiertes Kapital aus dem Gewinn nach Steuern - ich hoffe, da liege ich richtig.

Wie ist das aber mit Fremdkapitalgebern? Hier gibt es Zahlungen: Zinsen oder Kupon. Wie werden diese Zahlungen bedient? Aus dem Ergebnis vor oder nach Steuern?

Oder anders dargestellt: Zahlungen an die Eigenkapitalgeber sind nicht steuermindernd. Sind es die Zinszahlungen an Fremdkapitalgeber?

Antwort
von freieRV, 1

diese Zahlungen werden vor Steuern bezahlt, mindern also das zu versteuernde Einkommen der Gesellschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten