Frage von erikbruun, 45

Zahlt Haftpflichtversicherung den Zeitwert bei Gebrauchsgegenständen?

Wie ist das bei Haftpflichtschäden an Gebrauchsgegenständen, z.B. Handy, Fahrrad, Brillen... wird da bei schäden den Zeitwert erstattet. Bei Autos ist es doch so. Wer weiß Bescheid? Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 36

Laut Gesetz ist die Haftpflichtversicherung des Schädigers nur verpflichtet den Zeitwert zu ersetzen. Mehr wurde ja auch nicht beschädigt

Antwort
von alfalfa, 33

Es wird der Wert erstattet zum Zeitpunkt des Schadens, der erforderlich wäre das Wirtschaftsgut wiederzubeschaffen. Vulgo auch Zeitwert genannt.

Antwort
von Privatier59, 26

Im Prinzip gibt es den Zeitwert, bei Brillen aber ist die Sache umstritten:

http://www.finanzfrage.net/frage/brille-durch-unfall-kaputt--gibts-den-neu--oder...

Kommentar von Primus ,

Auch dabei habe ich nur den Zweitwert bekommen :-((

Kommentar von Mikkey ,

Wenn der denn genauso hoch war, wie der Erstwert. :-P

Kommentar von Primus ,

Ups...:-)))))

Antwort
von Mikkey, 22

Schau mal hier

http://www.optik-sv.de/Rechtsgutachten.pdf

... ein ganz klares jein

Kommentar von Primus ,

ein ganz klares jein

Wenn es um Brillen geht! Bei anderen Sachen gibt's ohne wenn und aber den Z (w)eitwert.;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten