Frage von joboscot, 3

Zahlt die Reiserücktrittversicherung auch das Visum, wenn die Reise storniert wurde?

Bei der stornierten Reise wurden jeweils für Ksambodscha und Vietnam Visa besorgt und bezahlt. Beide waren jedoch nur ca. 4 Wochen gültig und somit hinfällig

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Privatier59, 3

Reiserücktrittsversicherungen bezahlen ja nicht für alles und jedes, sondern nur nach den in den Versicherungsbedingungen genannten Gründen das, was dort als Entschädigung aufgeführt worden ist. Die übliche Formulierung bei Stornierung geht dahin, dass die vertraglich geschuldeten Stornokosten erstattet werden. Ich nehme an, dass die Auslagen für die Visa von Euch unmittelbar verauslagt wurden und deshalb nicht darunter fallen. Eine abschließende Antwort wäre aber nur möglich, wenn man die Versicherungsbedingungen im vollen Wortlaut prüfen könnte.

Antwort
von imager761, 3

Nein. Versichertes Risko ist der maximale Reisepreis einschl. Anzahlung, i. d. R. die anteilig darauf entfallenden Stornokosten - was man nun leicht den AVB entnehmen kann.

G imager761

Antwort
von freelance, 3

das müsste man nun in die Versicherungsbedingungen gucken. Dort könnte mehr stehen.

Gehe ich von den mir bekannten Konditionen aus, dann übernimmt die Versicherung ein Paket, das z.B. mit den Stornokosten der Reise in Verbindung steht.

Wenn denn nun die Visa in eurem gebuchten Paket enthalten sind, dann ist die anteilige Zahlung nahe liegend. Vermutlich habt ihr jedoch die Visa getrennt beantragt. Und dann zahlt die Versicherung nicht.

Antwort
von Gaenseliesel, 2

Hallo, eine gute Frage für www.reisefrage.net , meine ich ! K.

Kommentar von Privatier59 ,

Der ist doch gerade nicht weggefahren. Da hilft nur www.keinereise.net.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community