Frage von JoergL,

Zahlt Airline bei Verspätung und dadurch verpassten Fliegern?

Hallo, Ich bin vor kurzem aus Indien nach Frankreich geflogen. Dabei hatte ich zwei Flüge: Einen von Delhi nach Frankfurt und dann einen weiteren, mit einer anderen Airline, von Frankfurt nach Montpellier. Bei dem ersten hatte ich so eine Verspätung, dass ich den zweiten Flug nicht mehr bekommen habe und mir ein neues Ticket kaufen musste. Kann ich mir das von der ersten Airline, die für die Verspätung verantwortlich ist, erstatten lassen? Vielen Dank!

Antwort von qtbasket,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn der Flieger von Dehli nach Frankfurt eine Airline mit Geschäftssitz in der EU ist, gilt das EU Recht. Es kommt auf den Grund der Verspätung an, aber du hast eventuell einen Anspruch.

Ist der Flieger von Dehli nach Frankfurt beispielsweise Air India, Quantas , Emirates oder eine andere Gesellschaft aus dem Nicht EU Raum, hast du ziemliches Pech gehabt und bist auf die Kulanz der Airline angewiesen.j

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community