Frage von Samantha251112, 4

Woran kann ich mich am Börsenhandel orientieren?

Ich weiß nicht woran ich mich bei einem Börsenhandel orientieren kann und bitte nun um Ihren Rat

Antwort
von gandalf94305, 2

Einfache Antwort: an der zukünftigen Richtung der Kurse :-)

Kompliziertere Antwort: als harmlose Privatanlegerin hast Du eigentlich keine Chance, wirklich die Richtung der Kurse einer Aktie oder auch eines ganzen Marktes im voraus zu ahnen oder zu berechnen. Das hängt von so vielen Faktoren ab, die sich zum Teil dann auch rückkoppeln, und es sind sehr viele Mitspieler involviert, die mehr Kapital und eine bessere Informationsversorgung als Du haben, daß alle Versuche eines Markttimings im kurzfristigen Bereich fehlschlagen werden bzw. nicht mehr als bei einer zufälligen Entscheidung an Ergebnis liefern können.

Man kann als Anleger daher eigentlich nur langfristig agieren. Hierzu gibt es verschiedene Optionen:

  • Man kauft sich ein paar Mischfonds bzw. vermögensverwaltende Fonds von Fondsmanagern guter Reputation und überläßt denen die Vermehrung des Kapitals in ihren Fonds.

  • Man handelt antizyklisch und steckt in diejenigen Bereiche eines Portfolios mehr Geld, die derzeit schwach laufen, jedoch eine gute Perspektive haben, während sehr gut gelaufene Bereiche eher reduziert werden. Weisen alle Bereiche eine langfristige Aufwärtstendenz auf, kann man auf diese Weise eine gute Performance des Portfolios erreichen.

  • Man setzt darauf, daß Aktien im Prinzip mit der Inflation nach oben schwimmen und laufend Dividenden abwerfen. Mit ein paar Anleihen gemischt hat man einen privaten Mischfonds gebastelt, der Kurssteigerungen, Dividenden und Zinszahlungen zum Ausgleich der Inflation nach Steuern und für eine kleine Überrendite aufweist. Also sucht man sich einen Mix aus ein paar Fonds/ETFs, die global diversifizieren.

  • Man glaubt langfristig an den Erfolg eines Value Investing, d.h. die Suche nach unterbewerteten Titeln, die man günstig kaufen kann. Damit entsteht ein defensives Portfolio, das tendenziell stärker als der Markt performen sollte, jedoch auch weniger in die Knie geht als der entsprechende Markt. Warren Buffett und ein paar andere machen das vor - aber die haben auch etwas mehr Kleingeld.

Und dann gibt es noch viele Bücher, die noch viel mehr Ideen haben :-)

Antwort
von Klauxs, 1

Am besten an einen Chart. Da siehst du ganz gut welche Richtung zur Zeit der Trend ist. Ja, dann auch an Nachrichten. Ist die Nachrichtenlage dünn, dann halten. Und so lange halten bis die ersten Kaufempfehlungen kommen. Das nennt man antizyklisch handeln.

Antwort
von Privatier59,

Was genau ist Dein Anliegen? Geht es um Anlagestrategie? Geht es die rein technische Abwicklung? Geh mal in Dich und dann außer Dir!

Kommentar von gammoncrack ,

Pass auf, dass Du keinen verplättest bekommst!

Kommentar von Privatier59 ,

Ich sehe es. Gab es nicht mal einen Schnurrbartträger der auf der Krankenstation beschlossen hat Politiker zu werden? Hier hat es jemand erwischt der Börsianer werden will. Ob auch auf der Krankenstation wissen wir nicht. Die heftigen Reaktionen lassen aber der Deutung großen Spielraum.

Kommentar von Primus ,

@P59: Außer sich ist sie doch schon ;-)

Kommentar von blnsteglitz ,

HiHi.....

Antwort
von althaus, 1

An was orientierst Du Dich, wenn Du in ein Kaufhaus gehst? Ich schaue mir das an was es gibt und informiere mich über deren Preise. So ist es auch an der Börse.

Expertenantwort
von freelance, Community-Experte für Aktien,

woran kann man sich bei Fragen hier orientieren? Wenn sie klar gestellt sind, wenn man erkennt, was der Fragende will, was beantwortet werden soll.

Bei einigen Fragen ist das nicht der Fall und dann fehlt die Orientierung für den Antwortenden. So auch hier.

Ich könnte mich orientieren an: den Kursen, den Nachrichten, den Charts, den Handelsvolumina, den Quartalsberichten, den Insiderinformationen, den Geschäftsberichten, ...

Antwort
von erichmeier,

Vielleicht erst mal Fachliteratur oder Fachmagazine (z.B. Börse Online) kaufen.

Antwort
von gammoncrack,

An der Uhrzeit!

Kommentar von Mikkey ,

Offensichtlich die einzig richtige Antwort.

Antwort
von wfwbinder,

Womit / was soll gehandelt werden?

Aktien, Anleihen, Waren, Währungen?

langfristige Strategie, oder Daytrading?

Wer so absolut keine Ahnung hat, sollt sich erstmal durch verschiedene Seminare, die von Onlinehandelsportalen, Banken, onlinebrokern usw. angeboten werden etwas orientieren.

Immer wieder sehe ich hier FRagen von Leuten, die sich nur einem Trend angeschlossen haben und dann auf die Nase fielen.

Also erstmal orientieren.

Ach so, und, auch wenn er inzwischen aus der Mode ist, ein Buch von Andre kostolany lesen. ist unterhaltsam und lehrreich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten