Frage von Wundermensch, 139

Ich möchte mir eine Eigentumswohnung kaufen, wo bewegen sich die Wohnungspreise in München momentan?

Ich will mir demnächst eine Eigentumswohnung in München kaufen. Kann mir jemand sagen, in welchem Rahmen sich die Wohungspreise in München momentan befinden, damit ich etwa einen Vergleichspunkt habe?

Antwort
von Mikkey, 119

Neubauten rangieren aktuell oberhalb von 6000€/m². Rechnet man den Zwangsgaragenstellplatz mit ein, sind es eher 6500€. Von 70m² an abwärts steigt der Preis ebenfalls.

Bestandsimmobilien lassen sich über die entsprechenden Portale eruieren.

Antwort
von Rat2010, 105

Auf die Frage kann dir so ziemlich keiner einen Fisch geben. Angeln lernen ist dagegen relativ einfach.

Im Gegensatz zu den Mietangeboten in den Portalen gibt es die Kaufangebote nämlich wirklich. Wenn du also z. B.  in Immoscout (dürfte in M. der Marktführer sein) "Wohnungen" und "München" eingibst, hast du aktuell 1.813 oder 73 Seiten Treffer. Wenn du die durchklickst, bekommst du den Rahmen, den du suchst.

Der Markt ist ja eher transparent. Auch wenn natürlich nicht auf jeder Wohnung, die Abfall ist, auch Abfall draufsteht.

Antwort
von billy, 93

Die Frage ist meiner Meinung nach zu pauschal gestellt, lässt zu viel  Spielraum für Interpretationen. Wenn jemand antwortet der Rahmen liegt zwischen Summe xxx und Summe yyy ist das genau so pauschal wie die Formulierung von „super günstig bis sau teuer“ und hilft nicht weiter. Würde die Frage noch weiter konkretisieren oder selbst Vergleiche über die einschlägigen Portale suchen. Die Bandbreite möglicher Antworten geht von Altbau bis Neubau, über Innenstadtlagen bis Stadrandgebiete, über Ansprüche und Komfortausstattungen schon sehr auseinander. 

Kommentar von Zitterbacke ,

Petri Heil.

Kommentar von billy ,

Petri Dank, Angelfreund. -;))

Antwort
von Privatier59, 109

München hat -wie jede Großstadt- ganz unterschiedliche Kaufpreise, je nach Lage, Ausstattung, Baujahr und Größe der Wohnung. Die Frage macht daher in dieser pauschalen Form keinen Sinn. Was man ausgeben muß, könnte man zum Beispiel anhand einer Auswertung von Angeboten der einschlägigen Portale, wie zum Beispiel immobilienscout24, feststellen.

Antwort
von nostradamus, 66

Gute Wohngegenden wie Maxvorstadt werden schon 10.000 € pro qm und mehr gezahlt, in Neuperlach in großen Wohnblöcken sind noch 4000 € möglich.

Außerhalb von München wird es günstiger, wenn kein S-Bahnanschluß vorhanden ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten