Frage von Neonjack, 24

Wohngeld etc. für Student kein Bafög etc.

Hallo,

derzeit studiere ich Maschinenbau in den letzten Atemzügen. Ich habe die ungünstige Kombination aus finanzschwacher Familie und sehr schwerer Uni, weswegen ich ein Semester länger brauche und mir Gedanken mache, wie sich das finanzieren lääst. Derzeit mache ich ein bezahltes Praktikum, deswegen geht es, allerdings muss ich die nächsten 3-4 Monate Klausuren und meine Abschlussarbeit schreiben, sprich: Ich kann zwar arbeiten, aber kaum so viel, dass ich meine kompletten Kosten decken kann...

Hier geht es auch nicht darum zu schmarotzen oder Ähnliches. Ich werde pro Tag mindestens 8-9 std. für mein Studium brauchen + zusätzliche Arbeit für ein Mindesteinkommen.

Zusätzlich hatte ich über Wohngeld nachgedacht? Habe ich da einen Anspruch? Leider ist es ja so, dass man dafür einen Mindestbetrag verdienen muss, richtig? So ca. 400€? Was mache ich, wenn ich es nur auf 200-300€ bringe? Zählt zeitweilige Unterstützung durch meine Großeltern (die ich so gering wie möglich halten möchte - die haben selber nix) auch als Einkommen?

Es geht wirklich vor allem um die nächsten 3-4 Monate... danach kann ich normal arbeiten!

Antwort
von Tina34, 24

http://www.wohngeld.org/studenten.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community