Frage von gudrunw,

Wo und wie versichert man ein Boot derzeit am besten /billigsten?

Dieses Jahr ist es soweit-wir kaufen uns ein Motorboot-wo sollten wir es am besten versichern-und wie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mig112,

Ohne Haftpflicht bekommst du gar keinen Liegeplatz. Aber eine Prämie von 60 EUR p.a. wird dich nicht schocken...

Bootskasko ist auf jeden Fall ne Überlegung weil meist auch Bergungs- und Schleppkosten enthalten sind. Prämie stark vom Wert abhängig.

Führender Assekuradeur im Yachtbereich ist zweifelsohne Pantaenius.

Antwort
von ruhrpott,

coole Sache so ein Boot! Ich rate zu Haftpflicht und Kasko -günstig sind hier Versicherer wie Yachting 24 zB oder auch Bavaria. Versicherungsbedingungen genau vergleichen-es gibt große Unterschiede beim Versicherungsschutz und Ausschluß.

Antwort
von robinek,

Abhängig von der grösse des Bootes und vom Liegeplatz! (und was die jeweilige Versicherung abdecken soll) Gibt auch hier Rechner für Bootsversicherungen! Oder Google: Versicherungen für Boote!

Antwort
von LittleArrow,

Du findest eine Versicherungsübersicht im aktuellen Finanztest 4/2013 oder hier: https://www.test.de/Bootsversicherung-Guenstige-Kasko-und-Haftpflichtversicherun...

Es geht um Haftpflicht- und Kaskoversicherungen (nebst versicherten Extras).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten