Frage von blumenkohl, 18

Wo kann ich mir den Kurs-Buchwert einer Aktie ansehen?

Ich habe gehört, man kann sich bei Aktien gut auf den Kurs-Buchwert verlassen, steht da eine Zahl unter 1 ist die Aktie unterbewertet, das würde ja die Auswahl erheblich erleichtern. Wo finde ich solche Informationen zu den Aktien,gute Seiten bekannt? Danke vorab

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 9

Der klassische Buchwert einer Aktie ist dasKapital des Unternehmens, also Stammkapital, Gewinnvorträge, Gewinnrücklagen usw. umgelegt auf die einzelne Aktie.

Dabei bleibt aber der Wert der stillen Reserven unberücksichtigt. Man muss also nur die Bilanz ansehen.

Die meisten erfolgreichen Investoren, wie WarrenBuffett analysieren die Bilanzen sehr genau.

Kommentar von wfwbinder ,

Ergänzung:

Einfach die Bilanzen anfordern. kann man auf der Webseite jeder Aktiengesellschaft machen.

Antwort
von gandalf94305, 6

Caveat emptor!

Du findest auf einschlägigen Finanzportalen wie finanzen.net die KBV-Werte.

Allerdings gibt es hier eine Reihe von Besonderheiten zu beachten. KBV ist nicht der letzte Schluß der Weisheit.

Lies doch mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Kurs-Buchwert-Verh%C3%A4ltnis

Ein KBV kann auch niedrig liegen, da im Unternehmen versteckte Risiken sind, die bilanziell noch nicht zu Tage kommen, beispielsweise eine mangelhafte Pipeline neuer Aufträge, eine überalterte Produktreihe, unzufriedene Kunden, schlechtes Marktimage, verschlechtertes politisches Umfeld, ineffiziente oder unzuverlässige Kapitalmärkte im Heimatland... Diese Faktoren werden sich erst in der Zukunft bilanziell niederschlagen, werden jedoch in Aktienkursen eingepreist.

Man sollte daher neben KBV auch eine Reihe weiterer Informationen aus dem Umfeld der Unternehmen berücksichtigen. Einfach ein blinder Kauf von Aktien mit KBV < 1, KGV < 10 und Dividendenrendite > 3% wird nicht sinnvoll sein.

Kommentar von Finanzschlumpf ,

Ja , zum Beispiel sind mit absoluten Renner bei günstigem KBV die Bankaktien. Hier könnten eben die o.g. "versteckten Risiken" noch drinstecken.

Trotzdem ist KBV denke ich eine gute Ergänzung zu anderen Faktoren die es zu berücksichtigen gilt.

Antwort
von Rat2010, 2

Was meinst du mit "verlassen"? Es ist nur eine von vielen Informationen und zum Kauf als Kontraindikator in etwa so wertvoll wie als Indikator ;). Ob sie für dich das eine oder doch mehr das andere ist, hängt von deiner Strategie ab. Unter 1 ist zumindest verdächtig.

Du findest das KBV z. B. auf Onvista. Aktie eingeben, Kernnzahlen, Fundamental und dann schauen, bis das KBV kommt.

Man kann die Kennziffer aber auch sicher bei dir von dir bevorzugten Bank finden oder dort mit dem Nettovermögen je Aktie, das du in Relation zum Kurs setzt schnell ausrechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community