Frage von rossini999111, 30

Wo kann ich einen Fuehrerschein umschreiben lassen

Hallo, ich wohne seit 7 Jahren in Tschechien und habe immer noch den grauen Fuehrer- schein. Dies moechte ich aendern und den Eurofuehrerschein beantragen. Weder in Tschechien noch in Deutschland kann man meinem Wunsche entsprechen. An welche Stelle kann ich mich wenden um in den Besitz eines gueltig Fuehrerscheins zu kommen.

Antwort
von Snooopy155, 21

Nimm wieder einen Wohnsitz in Deutschland, dann kannst Du den Führerschein problemlos umschreiben. In Tschechien hättest Du Dir schon innerhalb des ersten halben Jahres Deinen Führerschein auf eine nationale Fahrerlaubnis umschreiben lassen müssen oder Du hättest einen der neuen EU-Führerscheine schon haben müssen.

Antwort
von vivaGreece, 18

ich sehe die Zuständigkeit in Tschechien, wenn du denn in D keinen Wohnsitz mehr hast. Seltsam ist, dass du noch keinen Führerschein für CZ hast. Die Behörden dort müssten dir einen ausstellen.

Wenn das nicht geht, dann müsstest du dich wohl in D nochmals anmelden und diesen Umweg gehen :)

Antwort
von qtbasket, 14

Nach gängigem EU Recht kannst du nicht deinen Wohnsitz in Tschechien haben und niemals deine deutsche Fahrerlaubnis in eine tschechische umgewandelt haben. Also das ist schon recht seltsam. Da musst du dich mit den lokalen Behörden in Tschechien auseinander setzen.

Deutsche Behörden sind nicht zuständig, solange du nicht in Deutschland mit einem Wohnsitz gemeldet bist. Solltest du in Deutschland in eine Polizeikontrolle geraten, musst du mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige rechnen - außerdem wir dein grauer Führerschein an Ort und Stelle einkassiert. Zudem ist eine Sicherheitsleistung sofort in Bar zu entrichten. Dann musst du in Tschechien eine neue Fahrerlaubnis beantragen.

Vermutlich ist der Ausweg, dass du in Tschechien einen Anwalt mit deiner Interessenvertretung beauftragst, der eine Fahrerlaubnis beantragen kann. Ob das allerdings ohne Probleme möglich sein sollte, ich habe da schon einige Zweifel....

Antwort
von Gaenseliesel, 14

Hallo,

weshalb soll das so schwierig sein ?

Meiner Meinung nach geht so etwas unkompliziert, einfach zur Führerscheinstelle gehen und den alten FS gegen eine Gebühr von ca. 30 Euro umtauschen. Die Gebühren könnten regional abweichen. K.

Kommentar von Gaenseliesel ,

lies auch hier, könnte das Problem sein:

http://www.finanzfrage.net/frage/muss-man-im-ausland-einen-wohnsitz-haben-wenn-m...

Eine Antwort von qtbasket gerade heute !

Antwort
von billy, 8

Dein alter Führerschein ist solange gültig bis das Straßenverkehrsamt an Deinem Wohnort einen neuen ausstellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten