Frage von IslaBonita,

Wo gibt es eine günstige Motorradversicherung für Alleinfahrer?

Mein Vater geht oft auf Motorradtour, da weder meine Mutter noch ich darauf stehen, ist er meistens alleine unterwegs. Nun habe ich neulich gelesen, dass man ordentlich Geld sparen kann wenn man sich als Alleinfahrer versichert. Wo bekommt man hier ein gutes Angebot?

Antwort
von gammoncrack,

Das musst Du Dir einfach einmal durch die Vergleichsportale oder bei einem Versicherungsmakler rechnen lassen.

Das Kriterium "Alleinfahrer" ist doch nur eines von Vielen. Kilometerleistung, SFR, Garage, usw. spielen ebenfalls eine Rolle. Was nützt Dir der Alleinfahrer, wenn eine Garage und eine Wegfahrsperre nicht berücksichtigt werden, obwohl Du sie hast.

Antwort
von freelance,

ich sehe hier nur den Weg über Vergleichsportale und dann weitersuchen bei den Anbietern selbst. Es wird nicht DIE Versicherung geben, sondern es wird abhängig sein vom Motorrad, dem Modell etc. Und hier werden die Konditionen einmal bei der einen, dann wieder bei einer anderen Versicherung günstiger sein.

Antwort
von GeorgeAvard,

Die Öffentliche Oldenburg bietet eine gute Police für Alleinfahrer. Hier bekommt man schon eine Versicherung ab 109 Euro im Jahr, bei weiteren Fahrern und Beifahrern kostet die Police 290 Euro also fast das Dreifache.

Kommentar von gammoncrack ,

Ich habe da eben mal angerufen und wollte für 109.- Euro meine Suzuki mit 120 kw versichern. Die haben mich ausgelacht, obwohl ich auf den Alleinfahrer hingewiesen habe!

Kommentar von Helge001 ,

Da kommst du auch gleich mit so einem Geschoss. ^^

Kommentar von gammoncrack ,

Schon klar, aber wenn ich eine alte Zündapp KS 50 genommen hätte, wären 109.- Euro unglaublich teuer. Das hilft dann genau so wenig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community