Frage von Bataschen,

Witwenrenten aus deutschland und Spanien

Ich bekomme 2 witwenrenten eine aus Deutschland und 1 aus Spanien und eine eigene. Zur zeit wohne ich noch auf Lanzarote und bin hier kostenlos noch bei meinem verstorbenen Mann familienversicht. Wenn ich wieder nach Deutschland gehe , wird dann der Krankenkassenbeitrag und Pflegeversicherung auf alle 3 Rente berechnet , oder nur aus die 2 Deutschen Renten?

Antwort
von cocobello,

Alle drei Renten werden zugrunde gelegt:

Seit dem 1. Juli 2011 sind Renten, die von ausländischen Rentenversicherungsträgern gezahlt werden, beitragspflichtig in der Kranken-und Pflegeversicherung. Wie auch für deutsche Renten fallen für ausländische Renten Beiträge zur Krankenversicherung in Höhe von 8,2 Prozent an. Rentner sind verpflichtet ihrer Krankenkasse Einnahmen durch eine ausländische Rente anzugeben. Anders als bei der deutschen Rente müssen die Beiträge aber selbst direkt an die jeweilige Krankenkasse gezahlt werden.

Quelle: http://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/krankenkasse-beitrag/rentn...

Antwort
von Rentenfrau,

Wenn Du nach Deutschland ziehst und dort in die gesetzliche Krankenversicherung kommt (wohl dann in die Krankenversicherung der Rentner), dann werden für den Beitrag all Deine Renten zugrundegelegt, also wirst Du Beiträge aus Deinen beiden Witwenrenten und Deiner eignen Rente zahlen bis zur Beitragsbemessungsgrenze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community