Frage von Joschy,

Witwenrente Harz IV

Wird die Witenrente als Einkommen bei Harz IV angerechnet.? Mir stehen zurzeit 200,00€ zu Danke

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Joschy,

Schau mal bitte hier:
Hartz IV Witwenrente

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rentenfrau,

Ja beim Alg-II-Bezug wird die Witwenrente natürlich angerechnet, denn wenn die Dame teilweise ihren Lebensunterhalt selber bestreiten kann, braucht sie eben weniger Hilfe vom Steuerzahler, denn Hartz IV wird von Steuern bezahlt. Evtl. kann vom Einkommen die Versicherungspauschale von 30 Euro abgezogen werden, aber leider kein Einkommensfreibetrag von 100 Euro, da die Witwenrente kein Einkommen aus Tätigkeit ist.

Antwort
von Primus,

Ein Rentenbezug zählt als Einkommen und wird somit auf Hartz IV angerechnet.

Kommentar von Joschy ,

Super... schon interessant wo sich der Staat seine Diätenerhöhungen weg holt.

Kommentar von FREDL2 ,

@joschy: kann das sein, dass Du da was verwechselst? Der Staat, das bist auch Du und ich. Ich hatte noch nie eine Diät nötig.

Kommentar von Joschy ,

Ich Brauch keine Diät. DU hast wahrscheinlich auch noch nicht Harz IV sonst würdest Du anders Denken.

Kommentar von FREDL2 ,

@Joschy: Diät hin - H4 her! Diäten erhalten die Politiker und die sind nicht der Staat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Staat

Ohne Beachtung dieser Feinheit hast Du natürlich nicht Unrecht.

Antwort
von HartzEngel,

Witwenrente sind Einkommen und wird bei Alg-II-Bezug angerechnet, hier gibts auch leider nicht den gewöhnlichen Freibetrag, der gilt nur bei Erwerbseinkommen, daher wird die Rente voll angerechnet, evtl. kann die Versicherungspauschale von 30 Euro monatlich in Abzug gebracht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community