Frage von althaus,

Wird die Regierungskrise in Italien einen Einfluß auf Börse und Dax haben?

Momentan gibt es kaum negative Nachrichten für den Dax. Könnten die Nachrichten aus Italien für negative Stimmung sorgen und den Dax drücken oder wird es nur einen Einfluß auf die Börse Mailand haben?

Antwort
von SBerater,

das wird keine Auswirkung haben. Es wird die Spreads bei den italienischen Anleihen wieder in die Höhe treiben.

Übrigens finde ich nicht, dass es kaum negative Nachrichten gibt. Die Zahlen vieler Konzerne sind so gut nicht. Nur ist der klare Unterschied zu anderen Zeiten: die Anleger sind wenig hysterisch und vertrauen derzeit mehr der EZB und anderen Zentralbanken und hören damit weniger auf die Fundamentaldaten.

Antwort
von billy,

Auf die Börse in Mailand vielleicht, sie könnte die Börse aber auch beflügeln weil Italien in nächster Zeit vor einem Irren geschützt ist.

Antwort
von qtbasket,

Das glaube ich zurzeit nicht ...

..aber die Eurokrise ist noch nicht vorbei, sollte Italien wieder seine momentane Kreditwürdigkeit verspielen und wie Griechenland und Zypern auf Ramschniveau herabgestuft werden, hat das massive Folgen für den europäischen Aktienmarkt.

Also Vorsicht beim Stoxx und italienischen Werten...

Antwort
von Privatier59,

Meinst Du mit Regierungskrise, dass da ein älterer Herr verurteilt wurde? Oder was sonst? Ich schätze mal, dass sich Italien schon seit dem Tod Julius Caesars in permanenten Regierungskrisen befindet. Die Italiener kümmert das nicht mehr. Wieso Dich? Lenkt Dich das angemessen vom Schimmel ab?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community