Frage von SchnellNeFrage 30.03.2009

Wird die Haftpflichtversicherung ab 2010 nicht mehr als Sonderausgaben bei der Steuer anerkannt?

  • Antwort von Niklaus 31.03.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Auch zur Zeit sind die Abzugsmöglichkeiten schon begrenzt. So hat ein nichtselbständig arbeitender Steuerzahler 1.500 EUR und ein Selbständiger 2.400 EUR Abzugsmöglichkeit für Sonstige Vorsorgeaufwendungen. Haftpflicht, Unfall, Risikoleben, BU- und Erwerbsminderungsrenten und Krankenversicherung.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!