Frage von liebchen,

Wird die betriebliche Altersvorsorge bei der Berechnung von Hartz-IV berücksichtigt?

Wird die betriebliche Altersvorsorge des ehemaligen Arbeitgebers als Einkommen bei der Berechnung von Hartz-IV berücksichtigt oder nicht?

Antwort von Stimpy001,

Ich würde sagen: Nein. Denn bei einer bAv handelt es sich um ein Altersvorsorgeprodukt was somit HarzIV "sicher" ist. Erst wenn sie zur Auszahlung kommt, frühstens mit 60, und noch immer Leistungen erhalten werden, dann wird sie angerechnet werden.

MFG

Stimpy001

Kommentar von louzell,

"Erst wenn sie zur Auszahlung kommt, frühstens mit 60..".- diese Aussage ist nicht ganz richtig. Bei Erwerbsunfähigkeit trifft dies nicht zu.

MfG Lou

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten