Frage von brittabohm, 89

Wird ein 400-Euro-Job vor 2013 teilweise angerechnet, bei einem späteren Antrag auf EU-Rente?

vor 2013 kurzzeitig einen 400,00 €uroJob ausgeführt, danach wurde ich für 2 Jahre übernommen. Ich musste aus ges.Gründen im Mai 2015 einen Anrag auf EU Rente stellen. Der wurde abgelehnt, weil 1 Monat Pflichtbeitrag fehlt. Meine Frage ist, wird ein Teil des 400 €uro angerechnet. es wurde nur vom Arbeitgeber einegezahlt. Und ab wann , ist man Erwerbsunfähig ? Ab Antragstellung ??? Wäre sehr gut, wenn mir jemand weiter helfen kann ! Gr.B.Bohm

Antwort
von Primus, 71

Ein 400 € Job ist sozialversicherungsfrei und wird demnach weder bei der Rente, noch beim ALGI berücksichtigt.

Kommentar von brittabohm ,

danke, weisst du ab wann die Zeit der Erwerbsminderung gerechnet wird, ab 1.Tag der Krankschreibung oder ab Antragstellung.

Als ich krankgeschrieben wurde ( April 2014 ), konnte man doch noch gar nicht ahnen, wie die Sache ausgeht, hätte ja genau so gut wieder arbeiten können.

Kommentar von Primus ,

Wird die Erwerbsminderungsrente unbefristet bewilligt, gilt sie ab Antragsstellung. Bei einer befristeten Rente kann folgender Satz erscheinen: 

Die Anspruchsvoraussetzungen sind ab xx.xx.xx erfüllt. Wir leisten die Rente ab dem 7. Kalendermonat nach Eintritt der Minderung der Erwerbsfähigkeit, weil die Rente befristet ist.

Antwort
von Angelsiep, 70

Ein 400 € job wird nicht angerechnet.

Kommentar von brittabohm ,

Hallo Angelsiep, erst mal daaaanke schön.

Hast du für die zweite Antwort eine "Quelle" , wo ich es nachlesen kann ???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten