Frage von Myselfinchen, 87

Wieviele Steuertage hat ein Monat?

Hallo. Ich habe meine Abrechnung erhalten und kann dort die Auszahlungssumme nicht nachvollziehen. Ich hätte vom 01.07-21.01. normalen Lohn bekommen sollen. Ab 22. dann Krankengeld. Auf allen Abrechnungen von mir steht oben Lohnsteuertage 30. Also hätte er doch mein Brutto durch 30 teilen und mal 21 nehmen müssen oder? Der Steuerberater meint nun es wären 31 Steuertage! Warum nun 31 und nicht 30 wie sonst auch immer?

Wer kann mir da was zu sagen?

Antwort
von Warnholz, 56

Jeder Monat hat aus Vereinfachungsgründen immer 30 Steuertage.

In diesem Fall kommt aber die Teillohnformel zum Einsatz. Da gibt es vier verschiedene Ansätze:

Arbeitstägliche, Kalendertägliche, Stunden- und Dreissigstelmethode.

Wenn nichts anderes durch Tarif, Arbeitsvetrag oder Betriebsvereinbarung festgelegt ist, dann gilt die arbeitstägliche Methode.
Der Januar 2016 hat 21 mögliche Arbeitstage. Also in diesem Fall 14 tatsächliche Arbeitstage (jeweils inkl. bezahltem Feiertag 1.1.). Der Teillohn errechnet sich also Monatslohn/21x14=Teillohn.

Viele Grüße aus Hamburg

Hagen Warnholz

Anm. Support: Link entfernt


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten