Frage von Thomas51, 83

wieviel Zweitwohnungssteuer muss man zahlen wenn man mehrere wohnungen am selben Ort besitzt ?

Hallo zusammen,

bzgl. Zweitwohnungssteuer wurde ja bereits ausgiebig über das warum, wie hoch usw. diskutiert. Was aber wäre, wenn man zwei oder drei Ferienwohnungen am selben Ort besitzt ? Müsste man entsprechend für beide Wohnungen Steuern zahlen ?

Vielen Dank & Gruß Thomas

Antwort
von Snooopy155, 73

Willst Du Menegenrabatt? Dann solltest Du mit der Gemeinde verhandeln. Vielleicht läßt sich die darauf ein - ist aber eher unwahrscheinlich. Ansonsten findest Du die Antwort auf Deine Frage in der Satzung für die Erhebung der Zweitwohnungssteuer von der Gemeinde, in deren Hoheitsgebiet die Wohnungen liegen.

Antwort
von freelance, 64

das wird von der Kommune selbst festgelegt. Dort solltest du die entsprechenden Regelungen nachlesen.

Antwort
von wfwbinder, 63

Vermutlich hat man die ja, weil man sie vermietet.

Die Miete (nach Abzug der Kosten) wird besteuert.

Zweitwohnungssteuer zahlt man, wenn man zwei Wohnungen bewohnt.

Es ist sozusagen die Steuer auf den blockierten Wohnraum.

Antwort
von billy, 57

Wenn damit Einnahmen erzielt werden ja.

Kommentar von EnnoBecker ,

Wenn damit Einnahmen erzielt werden nein.

Antwort
von EnnoBecker, 57

Das kommt darauf an, wie die Ferienwohnung genutzt werden.

Kommentar von Thomas51 ,

vielen Dank für das rasche Feedback.

Also, mir geht es nur um die Zweitwohnungssteuer ! Ich möchte keinen Mengenrabatt und mir auch bekannt das die Mieteinnahmen zu versteuern sind.

Ich meine eine Ferienwohnung als Kapitalanlage. Die vielleicht, für Instandhaltung " 1-2 Wochen selbst genutzt wird.

Es hätte ja durchaus sein können, sofern man 2 Wohnungen besitzt am selben Ort/ Gemeinde, das man nur einmal für EINE Wohnung diese Zweitwohnungssteuer zahlen muss !? Weiß vielleicht jemand wo sowas geschrieben steht ?

Vielen Dank & Gruß Thomas

Kommentar von EnnoBecker ,
Weiß vielleicht jemand wo sowas geschrieben steht ?

Im Zweitwohn(ung)steuergesetz der jeweiligen Kommune. Eine fremdvermietete Immobilie wird von der zweitsteuer normalerweise nicht erfasst, aber man sollte zur Sicherheit im jeweiligen Gesetz nachschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community