Frage von Jensy, 146

Wieviel verdiene ich bei zwei Teilzeitjobs die je Job ca. 800€ Netto einbringen (also 2x ca. 1100€Brutto)?

Hallo. Ich bin ledig, keine Kinder und beabsichtige zwei Teilzeitjobs auszuüben, die je 1000- 1200€ Brutto einbringen. Kann mir jemand sagen, wie viel unter den Strich (Netto) raus kommt? Lohnt es sich für mich diese zwei Jobs anzunehmen, oder sollte ich erst mal bei meinem Vollzeitjob bleiben der ca. 1500 Netto ergiebt - bleiben?

Die Antwort auf diese Frage habe ich hier leider nicht gefunden. Vielleicht habe ich auch nicht richtig gesucht. Sorry.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

LG Jens

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Finanzamt, 117

Also, zweimal 1.200,- 

1. Anstellung Steuerklasse I. Netto 923,49

2. Anstellung Steuerklasse VI. Netto 763,85

Würdest Du 2.400,- brutto haben wären es 1.598,83.

Was lernen wird daraus? aus den ca. 1.687,- musst Du ca. 90,- Euro monatlich für Deine Einkommensteuernachzahlung zurück legen. Denn jeder der Steuerklasse VI hat muss eine Einkommensteuererklärung abgeben.

die ca. 1.600,- bleiben Dir aber.

Kommentar von meyerhofer ,

bekommt er die Differenz zwischen I und VI mit der Einkommensteuererklärung zurück ?

Kommentar von wfwbinder ,

Wie ich oben schrieb, gibt es hier eine Nachzahlung, weil ja hier der Lohnsteuerabzug nicht ausreichte, obwohl nach VI abgerechnet.

Bei 1.200,- nach St-Kl. I werden 28,41 abgezogen. Bei 1.200,- Nach St-Kl. VI werden 188,05 abgezogen.

Aber bei 2.400,- nach Steuerklasse I 304,97. Also werden bei der Aufteilung in 2 Anstellungen monatlich nur 216,46 abgezogen, obwohl 304,97 richtig wären bei einem Monatseinkommen von 2.400,-.

Deshalb schrieb ich das 90,- Euro monatlich für die Nachzahlung zurückgelegt werden müssen. Hatte ich mich wirklich so dumm ausgedrückt? 

Antwort
von Dorien, 93

Der Wechsel lohnt sich meiner Ansicht nach nicht wirklich, außer die zwei anderen Jobs würden dir mehr Spaß machen und damit die Lebensqualität steigern.

Antwort
von dirk2000, 84

Auch etwa 1500 netto. Nach Steuern also kein Unterschied vom Gehalt. Ist mehr eine Frage was dir mehr Spaß macht.

Antwort
von meyerhofer, 71

@ wfwbinder wieso zwei versch.Nettobeträge. Ich denke dass Steuerklasse I und IV gleich sind

Kommentar von wfwbinder ,

I und IV sind gleich, aber nicht I und VI. Die zweite Anstellung wird nach Steuerklasse VI abgerechnet.

Antwort
von NasiGoreng, 77

2 x (1000 bis 1200) = 2000 bis 2400. Ob Du in Deinem aktuellen Job brutto mehr verdienst, wirst Du selber wissen. Mehr brutto ist auch mehr netto!

Ich würde aber auch berücksichtigen welche der beiden Alternativen die angenehmere Arbeit, den kürzeren Zeitaufwand und den sichereren und entwicklungsfähigeren Arbeitsplatz bieten.

Antwort
von meyerhofer, 55

sorry ,  habe  die VI übersehen

Kommentar von wfwbinder ,

Wenn Du zu einer Antwort was schreiben willst, nutze bitte die Funktion "kommentieren," denn sonst findet man den Zusammenhang nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community