Frage von melli2211, 238

Wieviel Monate im Jahr muss man gearbeitet haben, um eine Steuerrückzahlung bekommen zu können? I

Hallo, ich habe im Jahr 2013 acht Monate gearbeitet und den Rest ALG I bekommen. Reicht das aus, um vom Finanzamt eine Rückzahlung zu erhalten?? Vielen Dank!

Antwort
von Gockie, 230

Das kann man nicht genau sagen. Die Rückzahlung hat nichts mit der Dauer zu tun die du gearbeitet hast. Am besten du machst einfach mal eine Steuererklärung und wartest ab was dabei heraus kommt!

Antwort
von wegWeg, 197

das hat mit der Dauer nichts zu tun, sondern hängt von vielen anderen Dingen ab. Mag sein, dass du was rausbekommst oder auch was nachzahlst.

Wir kennen deine Daten nicht und keiner wird dir sagen können, ob du was bekommst oder nicht.

Tip: Einkommensteuererklärung erstellen, abgeben, Bescheid abwarten. Dann weisst du es genau.

Antwort
von HartzEngel, 181

Hallo melli2211, hier kann schon 1 Monat Arbeit ausreichen, um die Steuern erstattet zu bekommen, daher würde ich im Zweifelsfall immer zur Lohnsteuererklärung raten.

Antwort
von wfwbinder, 165

Wenn wir Deine Daten:

  1. GEsamtbrutto Jahr

  2. Lohnsteuer

  3. ALG I Summe im Jahr gezahlt

hätten, könnten wir es Dir direkt sagen.

Das ALG I unterliegt dem Progressionsvorbehalt, daher muss man eben etwas rechnen.

Aber DU kannst auch einfach über www.elster.de die Steuererklärung machen udn hast auch gleich das Ergebnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten