Frage von nebucem, 247

Wieviel Jahre kann von Pensionskasse die Erwerbsminderungsrente rückwirkend eingefordert werden ?

Meine Frau hat eine Erwerbsminderungsrente. Jetzt haben wir festgestellt, das ihre Pensionskasse auch eine Erwerbsminderungsrente zahlt. Wieviel Jahre kann diese rückwirkend eingefordert werden ?

Muss hier zusätzlich versteuert werden ?

vielen Dank für die Hilfe.

lg

Nebu

Antwort
von Kevin1905, 242
Muss hier zusätzlich versteuert werden ?

Wenn pauschal besteuert nach § 40b EStG nicht, ansonsten schon. Auch werden Beiträge zur Krankenversicherung fällig.

Kommentar von nebucem ,

Es geht um die Hamburger Pensionskasse Tarif AVB-E. Leider kann ich nicht erkennen ob es eine Pauschalbesteuerung gab. Bei der jetzigen Erwerbsminderungsrente (früher Erwerbunfähigsrente - EU-Rente) wird ganz "normal" KV und PV bezahlt.

Im Kontoauszug der Pensionskasse, den wir jetzt erstmalig erhalten haben, steht diese Erwerbsminderungsrente von 133 € und für "Rente ab 65" 204 €

So wie ich es verstehe, muss für diese 133 € KV bezahlt werden (und für eine event. rückwirkende Zahlung)

Am Telefon wusste der Mitarbeiter nicht wieviel rückwirkend möglich ist. Er war nur der Meinung, das es auch rückwirkend etwas gibt. Nachlesen kann man weder in den AGBs noch auf der Homepage.

EU-Rente bekommt meine Frau seit 2005. Wäre also gut zu wissen ob 1, 3, oder 5 Jahre möglich ist. Ich stelle jetzt für die Pensionskasse die Unterlagen zusammen (EU-Bescheid etc...)

Die zusätzliche EU-Rente der Pensionskasse ist doch nicht "schädlich" für die normale EU-Rente, oder ?? (ist ja deutlich unter der Hinzuverdienungsgrenze von 450€)

lg

Nebu

Antwort
von billy, 220

Kann man bei der jeweiligen Pensionskasse erfragen bzw. steht in den AGB / AVB der Kasse die den Mitgliedern auch schriftlich zugestellt wurde.

Antwort
von althaus, 191

Am besten bei der Pensionskasse nachfragen und ggfls. in den Bedingungen nachlesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community