Frage von musiker123, 1

Wieviel Eintrittsgelder darf ein Musikverein im Jahr vereinnahmen ohne Steuerpflicht?

Wir haben einen Musikverein und nehmen auch für ein geplantes Konzert demnächst Eintrittsgelder ein-bis zu welchem Betrag sind diese Einkünfte dann bitte steuerfrei?

Antwort
von EnnoBecker, 1

Welche Steuerart schwebt dir denn so vor?

In Frage kämen hier wohl Umsatzsteuer und Körperschaftsteuer, oder?

Jetzt hab ich aber schon mehr geantwortet als gefragt wurde. Du bist dran.

Kommentar von musiker123 ,

sorry, genau, Umsatzsteuer war mir vorrangig wichtig-wie siehts damit aus, muß diese erhoben werden, wenn ca. 20 000 Euro im Jahr durch Eintritte fließen?

Kommentar von EnnoBecker ,

Umsatzsteuer könnte nur vermieden werden, wenn der Unternehmer Kleinunternehmer ist. Hierzu gibt es hier den entsprechenden Tip.

Außerdem existiert eine Steuerbefreiungsvorschrift in § 4 Nr. 20 a) UStG, allerdings sind die Hürden recht hoch, um hier zu einer Befreiung zu kommen.

Ist Umsatzsteuer zu erheben, so beträgt der Tarif 7%, § 12 (2) Nr. 7 a) UStG.

Kommentar von Privatier59 ,

Eine Frage an den Steuerfachmann: Darf man wegen Hörschädigung gezahlte Schmerzensgelder dann steuermindernd geltend machen? Wenn ja, bei welcher Steuerart?

Kommentar von andreas99 ,

soll das witzig sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten