Frage von darijas, 13

Wieviel darf eine Wohnung am Arbeitsplatz max. kosten, um Miete absetzen zu dürfen?

Mein Mann hat jetzt nur eine 45 qm2 Wohnung am Arbeitsplatz angemietet, sollte er wider Erwarten länger dort eine Zweitwohnung haben, würde er gern eine grössere nehmen, damit wir ihn auch besuchen können. Wieviel darf so ein Zweitwohnsitz max. kosten, damit man ihn steuerlich voll unterbringt?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EnnoBecker, 8

Soviel, wie eine durchschnittliche 60-m²-Wohnung an dem Ort üblicherweise kostet. Das geht aus einem BFH-Urteil aus dem Jahr 2009 (?- bin nicht ganz sicher) hervor.

Wie groß die konkrete Wohnung tatsächlich ist, darauf kommt es nicht an.

Kommentar von Mikkey ,

Mit einem Nachweis, dass eine kleinere Wohnung nicht verfügbar ist, wird sogar eine teurere Wohnung anerkannt. Frag mich da aber nicht nach der Quelle.

Kommentar von EnnoBecker ,

Hm.... die würde mich aber interessieren.

Antwort
von bestfriend22, 3

max. die durchschn. Miete für eine 60 qm2 Wohnung- ab 1.1.14 isst es dann unabhängig von der Grösse bis zu 1000 Euro je Monat möglich

Kommentar von EnnoBecker ,

Quelle?

Kommentar von Mikkey ,

Wüsste ich auch gern

In München hätte man da schon Schwierigkeiten die 60² zu bekommen, in manch anderen Gegenden bekommt man ein 140m²-Haus.

Wäre prädestiniert für eine Verfassungsklage

Kommentar von calla ,

gefunden im Netz:https://www.vestimmo.de/q/-themen/ratgeber/wp70/wp70509/Kosten-fuer-Zweitwohnung-ab-2014-vereinfacht-absetzbar

Kommentar von EnnoBecker ,

Ich hab da nur Werbung gefunden.

Wäre prädestiniert für eine Verfassungsklage

Glaube ich nicht. Die 60 m² kosten ja überall anders, deswegen war das Urteil ja so dehnbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community