Frage von sweetM,

wieso tun sich manchen Staaten schwer, Steuerhinterziehung einzudämmen?

Steuerhinterziehung gibt es sicher in jedem Land. In Griechenland ist es ein Problem wg. der aktuellen Umstände. Wieso tun sich Staaten schwer, Steuerhinterziehung einzudämmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59,

Schlechte Staatsorganisation, schlechte Bezahlung der Staatsdiener und ein gänzlich anderes Verständnis von Recht und Ordnung spielen da eine große Rolle. In Griechenland soll es über Jahrzehnte gern gepflegte Übung gewesen sein, sich bei drohenden Steuernachzahlungen mit dem Finanzbeamten "zu einigen" gegen angemessenen Obolus.

Antwort
von hildefeuer,

Ich kenne Giechenland ein wenig, war ich doch in den vergangen Jahrzehnten x mal dort auch mit PKW. Es ist schon alles etwas exotisch. Quittungen bekommt man nicht, bis auf wenige Ausnahmen. Zu Drachmen Zeiten hat man dort 15-20% Zinsen auf Festgeld bekommen. Als der Euro kam, haben alle neue Autos gekauft. Dort gibt es halt Leute die nix versteuern aber Millionen Überweisungen tätigen als Privatleute.Wer sollte denn die Steuern eintreiben? Warum sollten die einfachen Leute Steuern zahlen, wenn Reeder generell von den Steuerzahlungen befreit sind?

Antwort
von LittleArrow,

Problem wg. der aktuellen Umstände

Nein, das Problem gärte schon seit Jahrzehnten in Griechenland.

Aber dieses Thema ist zu vielschichtig für dieses Forum. Vielleicht schaust Du Dir vor Deinem Fragestellen und Antworten sinnvollerweise die Forumsrichtlinien an.

Kommentar von EnnoBecker ,

gärte

gor?

Bin mir ausnahmsweise mal nicht sicher.

Kommentar von FREDL2 ,

er/sie/es gärt/ gor/ gäre/göre

Hat mich jetzt nur auch interessiert. Gor und göre sagt kein Mensch, oder?

Kommentar von EnnoBecker ,

"gären" sagt auch nur noch der Bierbrauer.

Was "kein Mensch mehr" sagt, sollte oftmals nicht Maßstab sein. Sonst reden wir am Ende allesamt noch stammeldeutsch. Isch geh Schule.

Kommentar von FREDL2 ,

Na, da dürfte schon noch ein Unterschied sein. Ginge ich noch Schule, ich göre vor mich hin. Oder so.

Wieder mal OT.

Kommentar von EnnoBecker ,

Wieder mal OT.

Da sieht man mal, dass wir wirklich genug tun, um dem Rutsch ins Fachidiotentum zu entwischen.

Antwort
von FREDL2,

Wer, denkst Du,hinterzieht in grossem Stil? Du und ich? Eher nicht, oder?

Wer ist Deiner Meinung nach auf den Schweizer Steuer-CD verzeichnet? Wen kennen solche Leute? Welche Beziehungen haben die?

Na? Licht aufgegangen? Und damit wir uns nicht falsch verstehen: ich meine nicht allein GR. Auch Deutschland ist bei dem "Geschäft", bzw. bei der Nichteindämmung gut im Rennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten