Frage von Berta48, 2

Wieso gibts beim Basistarif in der privaten Krankenversicherung Gesundheitsfragen v. Versicherer?

Der Basistarif steht meines Wissens nach doch allen zu- wieso muß man als Antragsteller oder Versicherter trotzdem Gesundheitsfragen beantworten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Eidherr, 1

Die Auskünfte darf man ruhig geben- Ablehnen darf der Versicherer nicht. Fragen schon. Beantwortest Du die Fragen nicht, läufst Du Gefahr, abgewiesen zu werden.

Antwort
von alfalfa, 1

Hier findest du relevante Informationen zum Basistarif.

http://www.pkv.de/positionen/basistarif/

Normalerweise sind die Gesundheitsfragen dazu da, damit das VU eine Entscheidung über die Annahme des Antrags und ggfs Risikozuschläge machen kann. Für den Basistarif ist das irrelevant, da Kontrahierungszwang besteht. Aber mit Wahl des Basistarifs bist Du im System PKV. Theoretisch könntest Du nach § 204 VVG auch einen Wechsel in einen anderen Tarif vornehmen. Und dann wären Gesundheitsfragen relevant.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten