Frage von Pauker,

Wieso brechen in den USA die Banken reihenweise zusammen? Neue Krise?

In den USA ist jetzt bereits die 90. Bank in diesem Jahr pleite gegangen, im Vergleich zu Deutschland ein riesiger Negativrekord. Wieso zerfallen dort die Banken reihenweise, nur hier nicht? Droht schon wieder die nächste Bankenkrise wenn die Pleitewelle auch Deutschland treffen sollte?

Antwort von obelix,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das bankensystem in den USA hat eine andere struktur. von den zusammenbrüchen bekommen wir hier nichts mit.

es ist eine marktbereinigung. die banken werden auch aufgefangen bzw. die assets übernommen oder sicher abgewickelt.

banken mit systemrelevanz wird man sicherlich nicht zusammenbrechen lassen. ein lehman II würde die welt in eine nicht steuerbare krise stürzen.

Antwort von WolfgangB,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In den USA gibt es ein sehr viel zersplittertes Bankensystem als in Deutschland. Viele kleine banken haben zu leichtfertig Kredite vergeben und brechen in Folge von Zahlungsunfähigkeiten ihrer Klienten zusammen.

Antwort von wfwbinder,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das sind alles "nur" kleine Regionalbanken. Keine von denen hat überregionale Bedeutung. Keine Großbank verliert deshalb Geld, kein Großunternehmen kommt deshalb in Probleme.

Man könnte es auch als Marktbereinigung bezeichnen.

Kleine Banken derart gibt es hier praktisch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community