Frage von taxiloewe,

Wie werden Krankheitstage bei Kurzarbeit gerechnet? Als 8h Tag oder "KURZ"

Ein Freund von mir hat das Problem daß sein Chef meint wenn er während der Kurzarbeit krank ist müsse er auch nicht den vollen Lohn bezahlen. O-Ton: Wer bei Kurzarbeit krank ist, wird auch nur kurz bezahlt

Hilfreichste Antwort von albwolf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

siehe folgenden link, der dies ausführlich mit diesem thema beschäftigt: http://www.frag-einen-anwalt.de/Krankheit-w/a>hrend-bzw.-vor-Kurzarbeit-

Antwort von demosthenes,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Lohnfortzahlung heisst ja so, weil hier der normalerweise fällige Lohn auch im Krankheitsfall weiter bezahlt wird.

Wenn also nur "kurz" gearbeitet und bezahlt wird, dann gibt es auch im Krankheitsfall nur eine "kurze" Lohnfortzahlung.

Anderenfalls könnte man ja durch "Krankheit" sein Einkommen erhöhen und das ist sicher nicht Sinn der Übung.

Antwort von ASS09,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei der Entgeltfortzahlung wird natürlich das der Kurzarbeit entsprechende Entgelt bezahlt und nicht das vor der Kurzarbeit übliche.

Antwort von Matrix,

da der AG die kurzsarbeit vorher anmelden muss bekommt man im krankheitsfalle auch nur kurzarbeit bezahlt!

so wurde es bei uns gehandthabt.

ansonsten könnte man sich mit krankheit der kurzarbeit "entziehen" oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten