Frage von Schwabe36, 30

Wie werden Erstattungsansprüche des Sozialamtes bei einer Nachzahlung der EU-Rente berechnet?

Hallo! Ich habe EU-Rente bewilligt bekommen und erhalte eine Nachzahlung. Ich befinde mich seit nunmehr 6 Monaten in einem Wohnheim und erhalte Leistungen des Sozialamtes. Kann mir jemand sagen, wieviel ich zurück bezahlen muss, bzw. wieviel der Heimkosten ich von der Nachzahlung abziehen muss? Wird für die Zeit der volle monatliche Satz von 2800 EUR von der Nachzahlung abgezogen, oder bezieht sich der Erstattungsanspruch gegenüber dem Sozialamt lediglich auf meinen monatlichen Rentenanteil? Aktuell warte ich noch auf den Erstattungsbescheid, möchte mich aber im Vorab darüber informieren!! Danke!

Antwort
von Gaenseliesel, 22

Hallo,

das Sozialamt wird die EM- Renten Nachzahlung, die zeitgleich mit der Sozialhilfe gezahlt( verauslagt) wurde zurückfordern, also diesen o.g. Zeitraum der 6 Monate. 

Ist die Rente höher ist als die verauslagte Sozialhilfe, wird nur bis zur deren Höhe zurückgefordert werden. Ganz einfach deshalb, weil nicht zwei Sozialleistungen gleichzeitig bezogen werden können. 

Wie auch @hubkon schon schreibt, genaueres steht später im Bescheid der DRV.  

Antwort
von hubkon, 18

Hallo Schwabe36,

Sie schreiben:

Wie werden Erstattungsansprüche des Sozialamtes bei einer Nachzahlung der EU-Rente berechnet?

Antwort:

In der Regel erfolgen die Verrechnungen der einzelnen Sozialversicherungsträger intern und Sie erhalten dann von der DRV einen entsprechenden Bescheid!

In diesem Bescheid müßen dann alle Details ersichtlich sein und zusammen mit Ihrem Rechtsbeistand können Sie dann nachprüfen, ob alles seine Richtigkeit hat!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community