Frage von furie,

Wie weit gilt KfZ-Versicherungsschutz? In welchen Ländern ist man versichert?

In welchen Ländern ist man eigentlich gegen Unfälle durch die KfZ-Versicherung versichert? Annahme: Standardmäßige Teilkasko-Versicherung: Könnte ich da auch überall im Ausland herumfahren und wäre trotzdem noch versichert oder endet der Versicherungsschutz an einer bestimmten Grenze? Danke

Hilfreichste Antwort von DerMakler,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das Geltungsgebiet ist, wenn nicht anders vorab mit dem Versicherer besprochen : Europa ,deren Anreinerstaaten (es gibt eine Verbindung zu Europa) und Maderia ! Die Länder ,die nicht dazu gehören, können zumindest für den Urlaub per Beitragszuschlag mitversichert werden, solange z.B. keine kriegsähnlichen Zustände herrschen..HG DerMakler

Antwort von Kevin83,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Internationale Versicherungskarte (IVK, grüne Karte) ist der Nachweis einer gültigen Kfz-Haftpflichtversicherung im Ausland. Mit ihr bescheinigt der Versicherer das Bestehen einer Haftpflichtversicherung mit den gesetzlichen Mindestsummen, die in dem jeweiligen Land vorgeschrieben sind, höchstens aber mit den vertraglich vereinbarten Deckungssummen.

Antwort von frederic,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vielleicht helfen die Links? http://www.dolceta.eu/osterreich/Mod7/IMG/pdf/AutoversicherungMethodeFragen_Antworten.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community