Frage von italienfan2012,

Wie wahrscheinlich werden wieder Zusatzbeiträge zur GKV 2014 fällig?

Ich mach grad so meine Hochrechnung der monatlichen "Nebengeräusche" für 2014. Strom und heizen wird teuerer, meine Autoversicherung etwas billiger, wie siehts mit Zusatzbeitrag zur GKV aus- wird dieser 2014 wieder eingetrieben werden bei den meisten Kassen, oder denkt ihr, das muß man nicht befürchten, da die Kassen noch satt Überschüsse haben? Wie ist der Stand der Dinge?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blnsteglitz,

Nö- ich denke das Thema ist für 2014 definitiv vom Tisch.

Würde ich also nicht einplanen und wenn sich meine Aussage - entgegen aller Wahrscheinlichkeiten - nicht bewahrheiten sollte:

Es würde nur die "schwachen" Kassen treffen und es blieben genügend gute Kassen übrig ohne Zusatzbeitrag und : wechseln ist einfach.(und dann auch richtig)

Keep cool. ;-)

Antwort
von robinek,

Zusatzbeiträge sollen angeblich keine kommen. Nur: Wir kennen ja Deinen Gesundheitszustand nicht. Die Kassen bezahlen ja nicht mehr alles und da immer weniger. D.h. da können je nachdem einige Kosten auf Dich zukommen. Mein letzter Anteil an der Zahnarztrechnung waren knapp 500,--€. Auch der Arzt macht nicht mehr alle Untersuchungen auf GKV Kosten. Übrigens momentan ist das Heizöl ca. 10% günstiger als im vergangenen Jahr und Benzin fast auch. Lebensmittelpreise sind gestiegen uns sollen weiter steigen. Solltest Du zur Miete wohnen, auch die werden steigen (einschl. Nebenkosten) Welche Autoversicherung hast Du die billiger geworden ist? Meine hat den Vollkaskobeitrag erhöht und ich will nicht jedes Jahr wegen "Peanuts" eine neue suchen. Bahnfahren und öffentliche Verkehrsmittel werden teurer usw. usw. Eine Art von PKW Maut wird kommen!

Antwort
von Lohnverrechnung,

das handelt jede Kasse anders, aber grds. gilt nach Einschätzung des Gesundheits- und Finanzministerium, daß die Zusatzbeiträge für 2014 nicht nötig sein werden, da die finanzielle Lage der Kassen noch recht solide sein sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community