Frage von Vik87,

Wie viele steht uns zu?

hallo... ich bin schwanger, Friseurin und meine Freund ist arbeitslos, nun wollen wir zusammen ziehen, haben uns schon eine wohnung angeguckt die ca. 600€ warm kostet.Wir haben keinerlei ersparnisse oder sonst irgendwelche rücklage, wohnen beide noch bei unseren eltern...Ich schlage vor das wir uns eine günstigere wohnung suchen da ich denke das wir garnicht so viele vom zb. amt bekommen wegen um diese wohnung zu bezahlen...haben keine möbeln müssen komplett renovieren....

Antwort
von Beachgirl,

Um ehrlich zu sein, würde ich die Idee einfach mal ein bisschen in die Zukunft verschieben. Dein Freund muss sich jetzt noch intensiver bemühen eine Arbeit zu finden, damit er eure Familie versorgen kann. Vielleicht können euch die Eltern noch unterstützen und dann hat das eine Zukunft. Aber einfach zu sagen, wer gibt mir Geld weil ich jetzt in eine Wohnung will, ist nicht der Weg wie so was funktionieren sollte.

Antwort
von WolfgangB,

Hmm dann ist es vielleicht besser, dass ihr auch weiterhin bei euren Eltern wohnen bleibt, bis dein Freund eine geregelte Arbeit gefunden hat. Das ist ja auch ein netter Ansporn. Ich nehme an, dass ihr selbst für euren Lebensunterhalt sorgen möchtet. Dann wäre dies der bessere Weg. So lange ihr bei den Eltern wohnt könnt ihr zudem auf Wohnungseinrichtung sparen.

Kommentar von mig112 ,

oder so... ;-)

Antwort
von Privatier59,

Es kommt ja zunächst einmal auf die Wohnungsgröße an: Für 2 Personen werden Wohnungen so um die 60qm genehmigt, bei 3 Personen so um die 75qm, wobeí die Handhabung in den Bundesländern unterschiedlich ist. Also geht zum Jobcenter und laßt Euch beraten.

Allerdings: Habt Ihr dem Vermieter Eure Situation überhaupt geschildert? Ich glaube nicht, dass viele Vermieter da an einen Vertragsabschluß denken. Sinn und Zweck des Abschlusses von Mietverträgen ist ja nun einmal die Generierung von Einkünften und nicht, heimatlosen Mitbürgern ein Obdach zu verschaffen.

Antwort
von LittleArrow,

Ich frage mich häufig, warum diese Art von Fragen "Wie viele steht uns zu?" überhaupt hier noch beantwortet wird.

Man könnte die Fragesteller allenfalls noch an die Eltern, Caritas, Diakonie & Co. verweisen.

Antwort
von muemmel,

Welche Miethöhe in Ihrer Gemeinde vom Jobcenter übernommen wird, müssen Sie dort erfragen.

Antwort
von mig112,

Komisch... hab ich Euch grad bei Peter Zwegat gesehen!??

Keine Arbeit, mangelhafte Deutschkenntnisse, kein Geld, keine Perspektive... Hauptsache Schulden anhäufen, sinnlos telefonieren, Kinder in die Welt setzen und private Insolvenz anmelden!!

Das Ende Eurer Zukunft hat bereits begonnen.

Kommentar von EnnoBecker ,

Hab ich auch - ständig kopfschüttelnd - gesehen.

Dass man so früh Kinder bekommt, ist die eine Sache. Aber die haben doch mit vollen Händen Geld verpulvert, welches sie überhaupt nicht hatten. Hast du mal die Einrichtung gesehen?

Und wozu braucht man eine solche Familienkutsche, wenn der Bengel damit eh nur 6 km zur Arbeit fährt? Da würde es ein Moped auch tun, wenn er schon nicht mit dem Fahrrad fahren will.

Ich kann dieses Lebenskonzept nicht verstehen.

Andererseits sage ich mir, dass sich die ganzen Heerscharen an ALG2-Empfängern ja auch aus irgendwelchen Leuten rekrutieren muss. Vielleicht gibt es ja doch einen Zusammenhang zwischen bestimmten Lebensentwürfen, Bildung und Hartz4-Anspruch.

Ich könnte immer noch mit dem Kopf wackeln...

Kommentar von Primus ,

da könnte man doch glatt zum Wackel-Dackel werden.... ;-)

Kommentar von EnnoBecker ,

Das ist aber immer noch besser als ein Kackel-Dackel.

http://www.goliathtoys.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5...

Kommentar von Primus ,

hier ist man kurz davor einen K...reiz zu bekommen.

Kommentar von mig112 ,

Mit wem telefoniert man für 3.650 EUR...!??

Was macht das Mädel den ganzen Tag, wenn die 4 Kidies außer Haus in Betreuung sind!?

Fragen - Fragen über Fragen...

Kommentar von LittleArrow ,

Klare Feststellung.

Das Konzept unserer Rentenversicherung ist, dass diese Leute mal die Rente der jetzigen Rentnergeneration verdienen sollen. Wenn die dann ausfallen, muss ich umso mehr zahlen:-(( Die Rente ist unsicher!

Kommentar von EnnoBecker ,

Nein. Sie sollen MEINE Rente zahlen. In nuschelnuschel Jahren Ist es soweit.

Aber das ist ja nicht das Schlimmste: In jener Zeit werden diese Leute die Ärzte und Brückenbauer sein.

Grund genug, jetzt schon Sport zu treiben und Wege zu suchen, die ebenerdig sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten