Frage von monika1710, 8

Wie und wo kann ich Sozialhilfe bekommen mit 2 Kindern wenn ich aus USA komme nach Trennung?

Ich bin noch mit einem Amerikaner verheiratet und werde mich trennen. Wohne im Moment noch in den USA. Wenn ich mit meinen 2 Kindern nach Deutschland will (6,8 Jahre) muesste ich wissen wo und wie ich Antraege fuer Sozialhilfe und Wohnungsgeld stelle. Ich weiss leider nicht mal was mir zustehen wuerde da wir schon seit 5 Jahren in den USA gelebt haben. Ich moechte gerne wieder als Krankenschwester arbeiten aber erst mal muss ich sehen dass wir alles geregelt bekommen um erstmal nach Deutschland zu kommen. Es waere schoen wenn mir jemand Ratschlaege geben koennte wo ich mich melden muss, was mir und meinen Kindern zustehen wuerde ( wir warden keine hilfe von meinem Mann bekomen) und was ich schon von America aus regeln koennte. Ich werde warscheinlich nach Hessen ziehen. Schon mal vielen dank fuer die Hilfe. Monika

Antwort
von Primus, 2

Besteht in Deinem Fall noch Anspruch auf Arbeitslosengeld, das Du vor der Amerikazeit hier erworben hast, melde Dich nach Deiner Rückkehr unverzüglich bei der Agentur für Arbeit und melde Dich Arbeitsuchend. Dort wird Dir dann auch weitergeholfen, damit Du die Zeit bis zur ersten Zahlung überbrücken kannst.

Hast Du keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld, weil die Voraussetzungen nicht erfüllt sind oder der Anspruch verbraucht oder erloschen ist, setz Dich unverzüglich mit dem für Dich zuständigen Jobcenter in Verbindung. Dieses wird prüfen, ob Dir gegebenenfalls Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II/Sozialgeld) zustehen.

Antwort
von qtbasket, 2

Es gibt in Deutschland schon lange keine Sozialhilfe mehr - mit zwei Kindern stünde dir Kindergeld, evtl. Wohngeld und ALG 2 zu - mit der Maßgabe, dass du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen musst.

Das ist zwar besser als in den USA, allerdings alles andere als üppig....

Als Krankenschwester wirst du genügend Stellenangebote finden, allerding s nicht besonders gut bezahlt und Schichtdienst. Je nach Zusatzqualifikation wie Intensivpflege o.ä. gibt es Zuschläge.

Außerdem bieten manche Arbeitgeber einen Betriebskindergarten an.

Kommentar von cyracus ,

Du schreibst: "stünde dir ... Wohngeld und ALG 2 zu" - Vermutlich meinst Du es nicht so.

Richtig ist ja: Wohngeld ODER ALG 2, denn im Arbeitslosengeld II ist ja schon das Wohngeld mit drin.

Antwort
von Niklaus, 2

Muss den der Ex nichts zahlen?

Kommentar von vulkanismus ,

Sie hat doch geschrieben, dass sie nichts bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community