Frage von Rentenfrau,

Wie und wie hoch können Selbständige Fahrtkosten bei der Steuer absetzen?

Wie läuft das bei Selbständigen mit den Fahrtkosten? Wie und wie hoch können diese gegenüber dem Finanzamt auf die Steuer angerechnet werden?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Finanzamt,

Das kommt erstmal darauf an, wieviel er fährt.

Er kann entweder den Wagen im Betriebsvermögen führen. Dann sind alle Kosten abzugsfähig und es wird ein Teil für die privaten Fahrten gegen gerechnet. Dafür am besten ein Fahrtenb uch führen.

Oder ein fahrtenbuch führen um die betrieblichen Fahrten zu ermitteln und dann 30 Ct. pro Kilometer

Antwort
von obelix,

die km-pauschale ist wie bei festangestellten. auch die fahrt zur "arbeitsstätte" ist identisch zu sehen. andere fahrten sind nachzuweisen und die km anzugeben. diese mindern die zu zahlende steuer. ein limit gibt es in dem sinne nicht. es empfiehlt sich ein fahrtenbuch.

sollte das auto in den büchern stehen, so ist die betrachtung anders: die gesamtkosten werden prozentual angesetzt (privat-/ geschäftsanteil).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.