Frage von Kacki, 374

Wie steuerlich vorgehen,wenn 3 Freunde ETW kaufen zur Kapitalanlage!?

Guten Abend!

2 Freunde und ich spielen mit dem Gedanken eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage zu kaufen,aber haben im Internet noch nichts zu dem Thema gefunden wie man das mit der Steuer machen kann!?

Ich habe gelesen,wenn ich eine Wohnung kaufen würde,ich den Kaufwert + Maklerkosten + Zinsen aus dem Darlehen steuerlich geltend machen könnte.Also auf 50 Jahre mit 2%, wenn ich das recht in Erinnerung habe.

Aber wie wäre das wenn wir zu Dritt eine Wohnung kaufen würden!?Würde man das einfach zu drei gleichen Teilen aufteilen und in der Steuererklärung eintragen,oder müsste man eine GbR oder einen "Verein" gründen,um das gemeinsam zu versteuern?!

Ich hoffe ich konnte mein Problem verdeutlichen :D und hoffe das sich da einer bissel auskennt:(

Vielen Dank im vorraus! MfG David

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Kacki,

Schau mal bitte hier:
Steuern wohnung

Antwort
von Privatier59, 371

Als BGB-Gesellschaft müßt Ihr eine vierte Steuererklärung über die gesonderte Feststellung abgeben:

http://www.hk24.de/recht_und_steuern/steuerrecht/steuerexi_ordner/366794/Gesells...

Du bist Dir ja wohl darüber bewußt, dass jeder von Euch für den gesamten Kredit in voller Höhe haftet? Hoffentlich fällt keiner irgendwann aus. Und separat verkaufen lassen sich Miteigentumsanteile auch nicht am Immobilienmarkt. Ich halte das für eine völlig verrückte Schnapsidee.

Kommentar von Kacki ,

Erstmal Danke für die schnellen Antworten!

Ja,genau das ist das Problem das wir uns über vieles nicht bewusst sind, und uns grad am schlau machen sind. :(

Wir dachten das wenn wir das zusammen machen uns sicherer sind mit unseren handeln und unsere Kreditwürdigkeit optimieren. Da wir auch die kosten durch 3 Teilen könnten,würde man keine große Angst haben am Ende alleine mit dem Kredit da zu stehen,wenn man z.B Mietausfall hat.

Andere "sinnvolle" Möglichkeiten gäbe es dann wohl nicht!?

Antwort
von vulkanismus, 343

Ihr würdet keine GbR gründen, Ihr wäret eine. Damit kannst Du im Internet leicht weitersuchen.

Antwort
von althaus, 337

Eine dumme Idee. Es kann soviel schief gehen. Eine Immobilie kauft man alleine oder mit dem Ehepartner aber nicht mit Freunden. Ich kann nur abraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten