Frage von Winnie,

Wie schickt man am besten Geld nach Afrika an jemanden der dort kein Konto hat?

Eine sehr gute Freundin von mir will nach Afrika gehen für eine etwas länger. Für diese Zeit will sie mir eine Vollmacht über ihr Konto geben, falls ihr das Portmonai etc abhanden kommt oder so. In so einem Fall, wie würde ich ihr am besten Geld zu kommen lassen?

Hilfreichste Antwort von MsSissippi,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da würde ich die Western Union empfehlen. Das Geld ist in Minuten "da". Alles was ihr beide braucht sind jeweils eine Western Union Filiale. Wie es genau funktioniert findest du hier:

http://www.westernunion.de/WUCOMWEB/staticMid.do?method=load&pagename=howToP...

Antwort von wfwbinder,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde (bzw. mache es schon regelmäßig) moneygram wählen, weil die günstiger sind als Western Union.

Antwort von obelix,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wie MsSissippi erwähnt, empfiehlt sich Western Union.

Das ist eigentlich sehr leicht und bei uns nimmt mehr oder weniger jede postfiliale western union dienste wahr.

der transfer ist nicht billig, das solltest du wissen. deine freundin sollte idealerweise an den transfercode kommen (per telefon oder sms), mit dem sie an das geld kommt. oder man überweist auf ihren namen an eine bestimmte filiale. dort weist sie sich dann aus.

ansonsten siehe link bei mssissippi.

Antwort von Gerhardausbw,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Jede Bank bietet einen Service an, Bargeld in jeden Winkel der Welt zu schicken. Mir fällt leider der Name der Firma nicht ein. Überall auf der Welt gibt es Stellen, das sagt Ihnen dann di Bank, wo es eine gibt in der Nähe des Au fenthaltsortes Ihrer Freundin. Aber die Sache ist nicht ganz billig. Tipp: Bei der Post dürfte es am günstigsten sein. Vergleichen

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community