Frage von HansImGlueck888, 29

Wie muss man eine Weltreise versteuern, wenn man Work&Travel macht?

Was muss man es dem deutschem Finanzamt erklären/berichten, wenn man eine Weltreise macht und innerhalb eines Jahres mit work&travel Visa zum Beispiel in Japan, Australien, Neuseeland und Canada arbeitet?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gaenseliesel, 27

Hallo HansImGlueck888 ,

http://www.work-and-travel.de/work-and-travel/taxback-steuern-zurueck/

informiere dich bitte hier selbst ! K.

Kommentar von Gaenseliesel ,

Vielen Dank für die Bewertung ! Gruß ! K.

Antwort
von Meandor, 23

Gar nichts.

Wenn man während des Jahres einen Wohnsitz in Deutschland beibehält, dann sind alle Einkünfte auch hier zu versteuern, da man hier unbeschränkt steuerpflichtig ist.

Jetzt stellt sich dann halt die Frage, wie das Japan, Australien, Neuseeland und Canada sehen. Vermutlich ähnlich, und dann wollen die auch noch Steuern.

Falls dann zwei Mal Steuern auf die Einnahmen anfallen, kann man prüfen, ob es ein Doppelbesteuerungsabkommen gibt, und eines der Länder auf sein Besteuerungsrecht verzichtet.

Antwort
von FREDL2, 21

Ich habe beim besten Willen keine Ahnung, wovon Du sprichst.

Willst Du die Kosten der Weltreise versteuern? Weswegen? Oder ist die Steuerpflicht des in den verschiedenen Ländern erzielten Einkommens gemeint?

Überschrift und Text lassen sowohl das eine, als auch das andere vermuten.

Kommentar von Zitterbacke ,

Eben ! Arbeiten und reisen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten