Frage von Kamabo, 41

Wie mache ich meine Steuererklärung für 2016?

Hallo, ich brauche Hilfe bei meiner Einkommenssteuererklärung für 2016. Ich war im Januar Studentin, habe vom 1. Februar bis zum 31. Oktober ALG II bezogen und bin am 1. November ins Ausland (Dänemark) gezogen. Während des Zeitraums meiner Bezüge vom Arbeitsamt habe ich auf Honorarbasis bei einem Nachhilfeinstitut gearbeitet. Meine Einkünfte wurden aber vom ALG abgezogen. Mache ich da überhaupt eine "normale" Steuererklärung? Wie gebe ich dieses ganzen Dinge an? Es wäre super, wenn mr jemand weiter helfen könnte.

Antwort
von Kamabo, 31

Ich habe es nicht dazugeschrieben, weil ich überhaupt nicht weiss was eine Steuerart ist. Ich will eine ganz normale Einkommenssteuererklärung machen.

Antwort
von wfwbinder, 19

Einkommensteuer ist eine Steuerart. Sowie Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Schenkungssteuer, Schaumweinsteuer usw.

Ohne Angaben zur Höhe Deiner Einnahmen kann man keine Erschöpfende Auskunft geben. War Dein Gewinne (Einnahmen - Ausgaben) unter 8.688,- war (Grundfreibetrag + Sonderausgabenpauschale) passiert steuerlich sowieso nicht. Aber es wäre möglich, dass das Finanzamt eine Aufforderung schickt. Dann muss abgegeben werden.

ALG II ist steuerfrei und unterliegt nicht dem Progressionsvorbehalt.

Antwort
von Kamabo, 9

Nachdem ich das Finanzamt angerufen habe, kann ich meine Frage nun selbst beantworten.

1. Ja ich muss eine Steuererklärung machen.

2. Da ich mich den grössten Teil des Jahres in Deutschland aufgehalten habe, wird auch das gesamte Jahreseinkommen dort versteuert.

3. Eine Tätigkeit auf Honorarbasis gilt als selbständige Tätigkeit und wird auf Anlage S verzeichnet.

4. Zum Nachweis der EInkünfte werden Rechnungen oder Kontoauszüge gebraucht.

5. Auch in Dänemark werden die Einkünfte versteuert, allerdings nur vom Zeitraum meines Aufenthaltes hier. Es sind 8% des Einkommens zu bezahlen.

Antwort
von EnnoWarMal, 31

Für welche Steuerart denn? 

Warum wird sowas nicht dazugeschrieben? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community