Frage von schleicher,

Wie lassen sich ruecklaufige Waffenverkaeufe begruenden?

Bei allen grossen Ruestungskonzernen sind die Verkaeufe weltweit ruecklaeufig, wie ist das zu erklaeren? Konflikte gibt es doch eigentlich genuegend.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Meandor,

Weil das richtige Geld machen die Rüstungskonzerne mit der Belieferung von Staaten. Wenn da mal 500 Gewehre unter der Hand an irgendeine Konfliktpartei verscherbelt werden, dann fällt das nicht wirklich beim Umsatz auf.

Viele westliche Großmächte haben in den letzten Jahren kräftig aufgerüstet und sind für den Moment eben ausgestattet. Zudem haben einige westliche Staaten kleine und große Finanzprobleme und können nicht neurüsten, oder können es zumindest nicht bezahlen. Daher fehlen den Konzernen halt ein paar Millionen.

Zudem gibt es gerade im Bereich von Handfeuerwaffen immer noch Probleme, da manche "böse" Staaten Waffen nachbauen, obwohl die Lizenz dafür schon ausgelaufen ist, und die das gar nicht mehr dürften. Und der eine oder andere dieser Staaten verkauft seine Nachbauten sogar an seine Nachbarstaaten.

Antwort
von gammoncrack,

Da gibt es wohl etliche Gründe, aber der Wichtigste sind m. E. die Spätfolgen der Finanzkrise. Wenn die stark von Haushaltsproblemen betroffenen Länder ihre Rüstungsausgaben reduzieren (müssen), hat das natürlich Auswirkungen. Dass das erst jetzt passiert, hängt wohl damit zusammen, dass Rüstungsbestellungen einen ziemlichen Vorlauf haben und dann auch noch erfüllt werden.

Antwort
von SBerater,

man kann diesen Statistiken glauben oder auch nicht. Sollten die Daten korrekt sein, so würde ich auf jeden Fall erst über den Teich schauen. In den USA sind die Rüstungsbudgets sehr hoch. Und die grossen Konflikte, in denen die USA verstrickt sind, gehen zurück bzw. der Waffeneinsatz ist rückläufig.

Fraglich ist allemal, ob hier eine Statistik überhaupt möglich ist, denn viele Konzerne wie Länder werden sich hier nicht in die Karten sehen lassen.

Antwort
von Privatier59,

Vielleicht halten die Knarren und Kanonen einfach zu lang?

Antwort
von NasiGoreng,

Weil sich immer mehr Menschen nur noch mit Wattebäuschchen bewerfen.

Und woher bitte, hast Du diese Erkenntnis. Hast Du nur bei deutschen Rüstungsfirmen gefragt?

Kommentar von gammoncrack ,

Er wird das wohl - im Gegensatz zu Dir - den neuesten Pressemeldungen entnommen haben.

Kommentar von NasiGoreng ,

im Gegensatz zu Dir

lese ich die Bildzeitung nicht.

Kommentar von gammoncrack ,

Kaum wieder da, und schon wieder unqualifizierte Äußerungen. Dass ein solches Niveau natürlich das Lesen, z. B. dieser Zeitung, oder das Sehen von n-tv verbietet, dürfte verständlich sein.

http://www.welt.de/wirtschaft/article113708568/Verkauf-von-Waffen-erstmals-seit-...

Kommentar von NasiGoreng ,

Wer kritiklos glaubt was in den journalistischen Notstandsgebieten der Springerpresse so alles gedruckt wird, ist ein... na ja, geh ins Bad und schau mal in den Spiegel. Schrecklich gell?

Wie man wissen sollte, ist in den letzten Jahren die Waffenproduktion in Ländern wie Israel, Iran, Türkei, China, Nordkorea, Brasilien, Russland und Japan schneller gestiegen, als sie in den USA und Europa angeblich (!) gefallen ist. Außerdem wird in den USA und Europa die Waffenproduktion kleingeredet, weil das bei Steuerzahler derzeit nicht so gut ankommt.

Kommentar von gammoncrack ,

Was hat den n-tv, ARD und ZDF mit dem Springer Verlag zu tun? Die haben das auch berichtet. Und wenn dann jemand dazu eine Frage stellt, ist natürlich Dein Kommentar "woher hast Du die Erkenntnis?" leicht daneben gegriffen Eben weil er nicht gefragt hat, ob das ist, sondern warum das so ist. Und die Antwort "Wattebäuschchen" ist da wenig hilfreich.

Kommentar von NasiGoreng ,

Und die Antwort "Wattebäuschchen" ist da wenig hilfreich.

So ist es.

Zum Glück hast Du Dich aber künstlich aufgeregt, und deshalb hat der Fragesteller nun doch noch alles erfahren. Auch die Tatsache, dass die Journaille -egal ob Fernsehen oder Presse - meist schlecht informiert ist und zudem die oft falschen Nachrichten ohne eigene Recherche von einander abschreibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten