Frage von klassiker41,

Wie lange kann man eine Hinterbliebenenrente beantragen?

Wie lange nach dem Tod kann man eine Hinterbliebenenrente noch beantragen, wenn man dies nicht sofort getan hat?

Antwort
von Rentenfrau,

Hallo Klassiker, die Hinterbliebenenrente kann man grundsätzlich immer beantragen, der Antrag wird von der Deutschen Rentenversicherung natürlich immer bearbeitet, doch wenn man innerhalb des ersten Jahres nach dem Tode des Ehegatten, den Hinterbliebenenrentenantrag stellt, wird die Rente noch rückwirkend gezahlt.

Antwort
von blnsteglitz,

http://dejure.org/gesetze/SGB_VI/99.html

.... Eine Hinterbliebenenrente wird nicht für mehr als zwölf Kalendermonate vor dem Monat, in dem die Rente beantragt wird, geleistet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community