Frage von huschl, 140

Wie lange erhält ein 20 jähr. ohne Ausbildung Kindergeld

Mein Sohn hat seine Lehre gescmissen (20 Jahre ) und keine Arbeit überhaupt keine Bezüge.Wie lange steht ihm Kindergeld zu. Danke

Antwort
von Primus, 136

Kindergeld wird für Volljährige nur gezahlt, insofern sie sich in einer Ausbildung befinden, oder arbeitsuchend gemeldet sind.

Du hast der Familienkasse hoffentlich mitgeteilt, dass Dein Sohn die Ausbildung abgebrochen hat? Sonst zahlst Du ab der Zeit alles zurück, was Du an Kindergeld ab dieser zeit erhalten hast.

Sobald Dein Sohn sich beim Jobcenter meldet, kannst Du das Kindergeld neu beantragen.

Antwort
von Frei123, 122

Wie lange steht ihm Kindergeld zu

Dem Kind steht kein Kindergeld zu - ausser es hat selbst Kinder!


Kind ohne Arbeitsplatz

Unabhängig von den unter e) erläuterten Anspruchsvoraussetzungen wird Kindergeld auch für ein über 18 Jahre altes Kind bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres gezahlt, wenn es nicht in einem Beschäftigungsverhältnis steht und bei einer Agentur für Arbeit im Inland, einem anderen für Arbeitslosengeld II zuständigen Leistungsträger oder einer staatlichen Arbeitsvermittlung in einem anderen EU- bzw. EWR-Staat oder der Schweiz als Arbeitsuchender gemeldet ist

Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/nn_26532/zentraler-Content/A09-Kindergeld/A091-steu... - Punkt f)

Antwort
von ellaluise, 99

Für arbeitslose Kinder(gemeldet) wird bis Ende des 21. Lebensjahres Kindergeld gezahlt.

Du hast die Pflicht der Familienkasse über Veränderungen Mitteilung zu machen.

Wird Kindergeld zu Unrecht bezogen, wird es zurück gefordert.

Ist dein Sohn jetzt wieder ausbildungssuchend (muss nachgewiesen werden), wird Kindergeld auch bis zum Ende des 25. Lebensjahres gezahlt.

Anonsten muß Kind in irgendeinerweise in Ausbildung sein.

Antwort
von mig112, 77

Dem Kind steht gar kein Kindergeld zu...!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community