Frage von willyb 22.07.2009

Wie lange dauert es bei einer Onlineüberweisung bis das Geld da ist?

  • Antwort von obelix 22.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    gesetzlich geregelt sind es bis zu 3 banktage (den § suche ich jetzt nicht noch einmal, die frage gibt es hier schon öfter und ist über die suche zu finden).

    ich habe die erfahrung, dass es meist am folgetag auf dem zielkonto ist. bei manchen banken gibt es eine zeitl. grenze (z.b. 16.30h), bis zu der man seine order eingegeben haben muss, damit sie noch am selben tag ausgeführt wird.

  • Antwort von EmilErpel 22.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das hängt auch wieder davon ab, ob die jeweiligen Banken im selben Zahlungsverkehrssystem hängen. Beispiel: DKB - Sparkassen - selber Tag. SEB - DKB - 2 Tage. Gleiche Bank, gleiches System = gleicher Tag. Sonst i.d.R. 2 Tage.

  • Antwort von demosthenes 22.07.2009

    Wenn ich von der Postbank an eine Sparkasse überweise, dann dauert das leicht mal drei Tage, aber von Postbank an Postbank geht das sofort.

    Das Geld kann also vom Empfängerkonto nach etwa einer Minute abgehoben werden.

  • Antwort von mig112 22.07.2009

    Gleiche Bank=gleicher Tag;

    Fremde Bank bis zu 48 Stunden.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!