Frage von DerWaldemar,

Wie lange dauert eine Auslandsüberweisung nach Afrika?

Wie lange dauert in der Regel eine Auslandsüberweisung in ein afrikanisches Land?

Antwort
von Primus,

Geldtransfer in außereuropäische Länder braucht unterschiedlich lange

Eine Auslandsüberweisung innerhalb der EU dauert maximal drei Tage, Überweisungen nach Nordamerika und Australien etwa zwei bis fünf Tage. Möglicherweise bis zu 20 Tage dauert der Transfer von Geld nach Südamerika, Asien und Afrika.

Antwort
von schlaudachs,

Das kann man schwer pauschal sagen, da es auf die Banken und das spezielle Land ankommt. Die Sparkasse gibt für die Regionen Asien und Afrika einen Zeitraum von bis zu 20 Tagen an. Man sollte hier auf jeden Fall ausreichend Zeit einplanen. Muss es schneller gehen, ist ein Geldtransfer per Westernunion oder Moneygram sinnvoll. Hier sind die Gebühren allerdings deutlich höher.

Antwort
von SBerater,

je nach Land dauert es unterschiedlich lange (bis zu 2 Wochen). Deine Bank müsste mehr wissen, auch über die Gebühren, die teils hoch sein können.

Antwort
von volksbanker,

Das fragst du am besten deine Hausbank. Sicherlich geht die Überweisung nach Südafrika schneller als nach Sambia.

10 bis 15 Werktage solltest du aber einkalkulieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community