Frage von CaptainForward,

Wie lange bleiben Fehlversuche beim Pin?

Hi,

ich habe neulich am Geldautomaten zweimal hintereinander einen falschen PIN eingegeben. Da ich nicht riskieren wollte, dass meine Karte entgültig gesperrt wird, habe ich es allerdings kein drittes Mal drauf ankommen lassen. Meine Frage ist, wenn ich jetzt ein paar Tage später wieder meine PIN eingebe, sind dann weiterhin die zwei Fehlversuche gespeichert oder hat man wieder Neue? Danke schonmal

Hilfreichste Antwort von qtbasket,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dazu gibt es Information der BAFIN:

Um Missbrauch zu vermeiden, wird Ihre Karte in der Regel nach drei Fehleingaben gesperrt. Die Sperrung erfolgt auch dann, wenn die Fehleingaben an verschiedenen Geldautomaten oder Terminals erfolgt sind. Ob die Karte wieder entsperrt werden kann, entscheidet das Kreditinstitut, das die Karte heraus gegeben hat. Wenn eine Entsperrung nicht möglich ist, müssen Sie eine neue Karte mit einer neuen PIN bestellen. Hierfür kann die Bank ein Entgelt berechnen.

Wird die PIN nach ein- oder zweimaliger Fehleingabe korrekt eingegeben, wird der so genannte Fehlbedienungszähler wieder auf "0" zurückgesetzt.

Quelle: www.bafin.de

Kommentar von humoer,

Gute Antwort auf eine gute Frage! DH.

Kommentar von LittleArrow,

Gute Antwort!

Der Fehlbedienungszähler ist übrigens auf der Karte gespeichert und wird durch eine richtige PIN-Eingabe auf Null gesetzt.

Antwort von LittleArrow,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Netbank.de schreibt hierzu: Was muss ich veranlassen, wenn ich meine ec-Karte durch die Eingabe von 3 fehlerhaften PINs gesperrt habe?

Sollten Sie dreimal Ihre EC-Karten PIN falsch eingegeben haben, haben wir die Möglichkeit, den sogenannten Fehlbedienungszähler wieder zu korrigieren.

Bitte übersenden Sie uns dazu das entsprechende FormularKonto entsperren (PDF) oder eine TAN gesicherte Mitteilung aus dem Online-Banking.

Sobald wir den Fehlbedienungszähler zurückgesetzt haben, informieren wir Sie per E-Mail.

Um die Karte endgültig zu entsperren, ist es notwendig, die Karte einmal an einem Geldautomaten einzusetzen. Eine besondere Eingabe ist hierbei nicht notwendig, es genügt, wenn Sie dort einen Betrag verfügen.

Nach dieser einmaligen Verfügung können Sie die Karte wieder frei einsetzen.

Bitte beachten Sie, dass die Korrektur des Fehlbedienungszählers derzeit nur an einem Geldautomaten möglich ist.

Oh, oh!

http://www.netbank.de/nb/karten_ec-karte.jsp

Andere Banken können das durchaus anders handhaben, so dass eine neue Karte fällig wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community