Frage von Girokonto 20.12.2009

Wie komme ich zu einem guten girokonto?

Ein Hinweis zur Frage

Liebes Konto,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

  • Antwort von FallenAngel 22.12.2009
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Gebührenfreie Girokonten gibt es einige: DKB, netbank, 1822direkt... manche gekoppelt an einen Mindesteingang, andere Verlangen ein Mindestguthaben und wieder andere sind an keinerlei Konditionen geknüpft. 5 gute Konten siehst du z.B. hier: Werbung durch Support gelöscht und/oder diversen anderen Seiten. Lieben Gruß vom Angel

  • Antwort von Bankexperte 20.12.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich besuche oft Werbung durch Support gelöscht nach weil die aktueller und objektiver sind. Es gibt dehr viele Konten vergleichsseiten die direkt oder indirekt Bankengehöhren, welche nur Kunden fangen wollen. Also nich immer gleich auf den erstbesten Tip vertrauen. Aber 100%ig sicher kann man sich nie sein.

  • Antwort von demosthenes 20.12.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bei Deinem Nick solltest Du Dir die Frage doch eigentlich selbst beantworten können(?).

    Ausserdem, willst Du nun eigentlich ein gutes oder ein gebührenfreies Konto haben?

    Und was konkret macht für Dich ein gutes Konto aus?

    Oder ist gebührenfrei für Dich automatisch auch gut?

    Und ohne Deine finanziellen Verhältnisse zu kennen, etwa Deinen regelmässigen Geldeingang, ist irgendein Tipp kaum guten Gewissens vertretbar.

  • Antwort von obelix 21.12.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    www.kontogiro.com? eine sehr dünne site. drei banken! braucht man dazu deinen hinweis? 3 banken bekomme ich auch ohne hin!

    aber irgendwie muss man auch dünne sites bekannt machen, gell?

  • Antwort von billy 20.12.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja probier es mal hier: http://dynamisch.vergleich.de/vergleich/girokonto/vergleich?Profil=online_nutzer...|button2&extcid=SGOJHAD060000000&track=admatics

  • Antwort von albwolf 20.12.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    glaubst du an den osterhasen? wie kommst du darauf das es tatsächlich KOSTENLOSE konten gibt. glaubst du die angestellten arbeiten weil sie nur von der straße weg sein wolen? die wollen am monatsende für das was sie arbeiten genau so bezahlt werden wie du auch für das was du arbeitest. wenn die offiziell keine gebühen für das konto haben, dann holen die sich das irgendwo versteckt. aber umsonst ist nur der tod und der kostet dein leben

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!