Frage von lotteschaefer, 62

Wie können Rentner ermitteln, ob sie eine Einkommenssteuererklärung machen müssen?

Es gibt keinen Pauschalbetrag soweit ich informiert bin. Also ich meine damit, dass man sagen könnte, wenn man weniger als XXX Euro verdient, entfällt die Steuerpflicht. Wie kann man als Rentner ermitteltn, ob man eine Einkommenssteuererklärung machen muss?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 57

Als Faustformel gilt: Wer ausschließlich eine gesetzliche Rente bezieht, die vor 2006 begonnen hat, der kann davon ausgehen, dass Steuerpflicht nicht besteht, wenn die Rente nicht höher ist als „brutto“ 1.500 Euro (also vor Abzug der Sozialversicherungsbeiträge).

Denn nur die Hälfte seiner Rente ist in diesem Fall steuerpflichtig und überschreitet die – für alle geltenden - steuerlichen Freibeträge nicht. Für Verheiratete verdoppelt sich dieser Betrag auf 3.000 Euro.

Werden noch zusätzliche Einkünfte wie z.B. Mieteinnahmen usw. erzielt werden diese natürlich mit hinzugerechnet.

Kommentar von vulkanismus ,

" dass Steuerpflicht nicht besteht" ist einfach falsch. Es ergibt sich höchstens Steuer -0- € wäre richtig.

Antwort
von Kevin1905, 41
Wie kann man als Rentner ermitteltn, ob man eine Einkommenssteuererklärung machen muss?

In dem man einfach eine anfertigt und dann auf den Bescheid wartet um zu sehen ob man die Freibeträge tangiert oder nicht. Dann hat man es schwarz auf weiß (bzw. Recycling-Papier).

Bedenke: Rentenerhöhungen in der gesetzlichen Rente betreffen NUR den steuerpflichtigen Teil der Rente. Der steuerfreie Teil, dessen Höhe vom Jahr des erstmaligen Rentenbezugs abhängig ist, ist absolut und nicht veränderbar.

Wenn du neben gesetzlicher Rente weitere Einkünfte hast (private oder betriebliche Vorsorge, Miet- und/oder Kapitaleinnahmen), so kann man i.d.R. davon ausgehen, dass Einkommensteuer anfällt.

Antwort
von Lorenzolo, 31

google hält hierzu viele Infos bereit, zB diese http://www.focus.de/finanzen/steuern/tid-29925/steuererklaerungen-freibetraege-f...

Antwort
von vulkanismus, 27

Die Steuerpflicht entfällt nie, wenn die Voraussetzungen des § 1 EStG erfüllt sind. Es kann jedoch sein, dass die Einkommensteuerschuld -0- € beträgt. Ob dies der Fall ist, lässt sich selbst berechnen. Probeberechner sind im Internet leicht zu finden.

Antwort
von PaulBert, 27

Prinzipiell kann jeder Rentener der über dem steurfreien Grundbetrag von 8004 Euro im Jahr bezieht steuerpflichtig sein und sollte dies prüfen.

Kommentar von vulkanismus ,

Ob jemand Rentener ist oder über dem steurfreien Grundbetrag ist, ändert nichts daran, dass er grundsätzlich steuerpflichtig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community