Frage von inge1950, 435

wie hoch sind die sozialabgaben bei Auszahlung einer fondgebundenen rentenversicherung?

Ich gehe ab 01.02.2015 nach dem neuen rentengesetz (45 jahre) mit 63 in rente und will mir meine fondgeb, rentenversicherung, die vom ag eingezahlt wurde, als einmalzahlung auszahlen lassen. Stimmt es, dass nach dem sogenannten halbwert versteuert wird und wie hoch sind die sozialabgaben? Muss ich für den gesamten betrag Abgaben bezahlen?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Kevin1905, 435
Stimmt es, dass nach dem sogenannten halbwert versteuert wird

Nein. Dies gilt nicht für die betriebliche Altersvorsorge.

Muss ich für den gesamten betrag Abgaben bezahlen?

Bei Kapitalabfindung wird der KV-Beitrag so angesetzt als wäre die Auszahlung in gleichen Teilen über 120 Monate erfolgt.


Bei der Einkommensteuer kommt es jetzt auch auf die Rechtsgrundlage des Vertrages an (§ 40b EStG oder 3, Nr. 63).

Antwort
von Niklaus, 380

Da du deine Rentenversicherung aus der betrieblichen Altersvorsorge wahrscheinlich schon vor 2005 erworben hast, ist die Kapitalauszahlung komplett steuerfrei. Sollte sie ab 2005 gekauft worden sein, wird sie nach dem Halbeinkünfteverfahren besteuert.

Die Krankenversicherung wird auf 120 Monate gerechnet. D.h du musst 10 Jahre lang KV-Beitrag dafür zahlen.

Antwort
von barmer, 348

Hallo,

für die Steuer ist es elementar wichtig, wie alt der Vertrag ist. Auskunft zur steuerlichen Behandlung gibt am besten der Versicherer.

1/120 der Auszahlung ist 10 Jahre lang beitragspflichtige Einnahme für die GKV und die Pflegeversicherung.

Viel Glück

barmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community