Frage von Aga58,

wie hoch ist die zumutbare Belastung bei Verheirateten mit Kindergeld Anspruch nur für 1 Monat?

Hallo zusammen, wie hoch ist die zumutbare Eigenbelastung (außergewöhnliche Belastungen) bei Verheirateten mit Kind, Kindergeld erhalten nur bis einschließlich Jan.10 und ab Feb.10 kein Kindergeld Anspruch mehr .(Ausbildung beendet ) Ist das 3% oder 5% bei einem Gesamtbetrag der Einkünfte von 40000€

Antwort
von Mandrake,

Da euch für einen Monat noch Kindergeld/Kinderfreibetrag in 2010 zustand, beträgt die zumutbare Eigenbelastung gem. § 33 Abs. 3 EStG 3 (drei) Prozent.

http://www.buzer.de/gesetz/4499/a62261.htm

Kommentar von Aga58 ,

Danke, das wäre super aber ich bin verunsichert. Bei Steuerberechnung über Elster ist uns 5% zumutbare Belastung berechnet worden obwohl wir in Anlage Kind Kindergeld eingegeben haben. Unsere Kind ist 11/1984 geboren und bis einschließlich Januar 2010 haben wir Kindergeld von Kindergeldkasse erhalten. Bist Du ganz sicher, dass es 3% für gesamte Jahr 2010 ist? Danke für Rat und Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.