Frage von Aga58,

wie hoch ist die zumutbare Belastung bei Verheirateten mit Kindergeld Anspruch nur für 1 Monat?

Hallo zusammen, wie hoch ist die zumutbare Eigenbelastung (außergewöhnliche Belastungen) bei Verheirateten mit Kind, Kindergeld erhalten nur bis einschließlich Jan.10 und ab Feb.10 kein Kindergeld Anspruch mehr .(Ausbildung beendet ) Ist das 3% oder 5% bei einem Gesamtbetrag der Einkünfte von 40000€

Antwort von Mandrake,

Da euch für einen Monat noch Kindergeld/Kinderfreibetrag in 2010 zustand, beträgt die zumutbare Eigenbelastung gem. § 33 Abs. 3 EStG 3 (drei) Prozent.

http://www.buzer.de/gesetz/4499/a62261.htm

Kommentar von Aga58,

Danke, das wäre super aber ich bin verunsichert. Bei Steuerberechnung über Elster ist uns 5% zumutbare Belastung berechnet worden obwohl wir in Anlage Kind Kindergeld eingegeben haben. Unsere Kind ist 11/1984 geboren und bis einschließlich Januar 2010 haben wir Kindergeld von Kindergeldkasse erhalten. Bist Du ganz sicher, dass es 3% für gesamte Jahr 2010 ist? Danke für Rat und Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten